DE | FR | IT

32-Jähriger soll Nachbar mit Messer bedroht haben – Festnahme

Neuenburg am Rhein. Die Polizei hat in Neuenburg am Rhein am Mittwoch, 22.06.2022, einen 32-jährigen Mann festgenommen. Er soll zuvor in einem Mehrfamilienhaus einen Nachbarn mit einem Messer bedroht haben.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand ging der Bedrohung möglicherweise eine länger andauernde Nachbarschaftsstreitigkeit voraus.

Die vom Geschädigten verständigte Polizei konnte den Tatverdächtigen in seiner teilweise verbarrikadierten Wohnung feststellen. Der 32-Jährige, der sich augenscheinlich in einer psychischen Ausnahmesituation befand, reagierte nicht auf die Kontaktaufnahmeversuche der Polizei. Da eine Gefährdung eingesetzter Polizeikräfte im Zuge der polizeilichen Maßnahmen nicht ausgeschlossen werden konnte, wurden Spezialeinheiten hinzugezogen.

Durch diese konnte der 32-Jährige gegen 20 Uhr festgenommen werden. Nach derzeitigem Kenntnisstand wurde dabei niemand verletzt.

Der Festgenommene, der unter anderem wegen Hausfriedensbruch und Widerstand bereits in der Vergangenheit polizeilich in Erscheinung getreten ist, wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen in eine psychiatrische Einrichtung gebracht.

 

Quelle: Polizeipräsidium Freiburg
Titelbild: Symbolbild © Mummert-und-Ibold – shutterstock.com