DE | FR | IT

Weggis LU: Mann (82) bei Raub verletzt – Polizei sucht Zeugen

23.06.2022 |  Von  |  Luzern, Polizeinews, Schweiz

Gestern Morgen wurde ein Mann an der Kreuzstrasse in Weggis von einer unbekannten Person angegriffen.

Das Opfer stürzte und wurde dabei verletzt. Der unbekannte Täter stieg als Beifahrer in ein graues Fahrzeug und flüchtete. Die Polizei sucht Zeugen.

Am Mittwoch, 22. Juni 2022, ca. 04:30 Uhr, war ein 82-jähriger Mann zu Fuss an der Kreuzstrasse in Weggis unterwegs. Ein Auto stoppte neben ihm und der Beifahrer stieg aus. Der Mann sprühte dem Opfer eine unbekannte Flüssigkeit ins Gesicht und entriss ihm den Rucksack. Anschliessend stieg er wieder ins Fahrzeug, dieses fuhr Richtung Luzernerstrasse davon.

Das Opfer stürzte und wurde beim Vorfall verletzt. Anschliessend begab sich der Mann ins Spital.

Im Zusammenhang mit diesem Vorfall sucht die Polizei Zeugen. Personen, welche Beobachtungen gemacht haben oder Angaben zum unbekannten Täter oder dem gesuchten Fahrzeug machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.

 

Quelle: Luzerner Polizei
Titelbild: Symbolbild © Luzerner Polizei

Was ist los im Kanton Luzern?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!