DE | FR | IT

Mendrisiotto / A2 TI: Kontrollmassnahmen entlang der Autobahn

Die Kantonspolizei berichtet, dass in den Monaten Mai und Juni entlang der Autobahn A2 in verschiedenen Gebieten des Mendrisiotto Kontrollen durchgeführt wurden, an denen vor allem Zweiradfahrzeuge beteiligt waren.

Bei diesen Kontrollen wurden 31 Verstösse gegen das Strassenverkehrsgesetz festgestellt. Insbesondere wurden Überholvorgänge zwischen den beiden Kolonnen, Rechtsüberholvorgänge und vorzeitige Richtungswechsel bei Fahrten auf einer verbotenen Fahrbahn festgestellt.

Die Kantonspolizei appelliert deshalb erneut an die Fahrzeuglenkerinnen und -lenker, die Strassenverkehrsvorschriften einzuhalten, um ihre eigene Sicherheit und diejenige der anderen Verkehrsteilnehmer zu schützen. Ausserdem wird darauf hingewiesen, dass auf Autobahnen bei Schrittgeschwindigkeit oder im Stau eine Rettungsgasse für Rettungsfahrzeuge gebildet werden muss, auch wenn diese nicht zu sehen oder zu hören sind. Der Korridor muss zwischen dem äussersten linken Fahrstreifen und dem angrenzenden Fahrstreifen angelegt werden.

 

Quelle: Kapo Tessin
Titelbild: Symbolbild (© Kapo Tessin)

Was ist los im Kanton Tessin?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!