DE | FR | IT

Verkehrsunfälle in Balzers und Vaduz (FL)

In Balzers und Vaduz haben sich am Samstag (30.7.2022) Verkehrsunfälle mit Sachschaden ereignet, eine Person hat sich dabei Verletzungen zugezogen.

Am Samstagmittag gegen 12:55 Uhr fuhr eine unter Alkoholeinfluss stehende Lenkerin eines Personenwagens auf der Nebenstrasse „Rheinstrasse“ in Balzers in westliche Richtung. Als sie in die Nebenstrasse „Hampfländer“ abbiegen wollte kam es zur Kollision mit einem weiteren Personenwagen. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden, verletzt wurde niemand. Die Landespolizei ordnete eine Blutprobe an und nahm der Lenkerin den Führerausweis vorläufig ab.


Balzers


In Vaduz kam es am Samstagabend zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und einem Motorrad. Der Lenker eines Personenwagens fuhr gegen 20:15 Uhr auf der Austrasse in südliche Richtung und hielt sein Fahrzeug bei einem Fussgängerstreifen an. Ein nachfolgender Lenker eines Motorrades bemerkte dies zu spät und es kam trotz eingeleiteter Vollbremsung zur Kollision. Am Fahrzeug und am Motorrad entstand Sachschaden. Der Motorradfahrer wurde beim Auffahrunfall unbestimmten Grades verletzt und musste mit dem Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.


Vaduz


 

Quelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein
Bildquelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein

Was ist los im Fürstentum Liechtenstein?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!