DE | FR | IT

Kanton Uri: Vorsorgliche Verkehrsmeldung

02.08.2022 |  Von  |  Polizeinews, Schweiz, Uri

Aufgrund des Anlasses «Memorial 100 Jahre Klausenrennen» am Samstag, 6. August 2022, ist jeweils auf der Hauptachse Glarus – Linthal – Urnerboden – Klausenpass – Altdorf mit erheblichen Verkehrsbehinderungen, Strassensperrungen und längeren Wartezeiten zu rechnen.

Der Veranstalter und die Polizeiorgane Glarus und Uri danken für Ihr Verständnis.

Sperrzeiten

Am Samstag, 6. August 2022, von 08.00 bis 18.00 Uhr, ist die Klausenpassstrasse, Strecke Linthal – Urnerboden – Klausenpass – Unterschächen für jeglichen Durchgangsverkehr gesperrt.

Die Postautokurse verkehren auch während des Anlasses gemäss Fahrplan.

Zufahrt für Veranstaltungsbesucher

Die Zufahrt für Veranstaltungsbesucher ist bis zu den signalisierten Parkzonen nach Rüti, Linthal und Urnerboden gestattet.

Um zusätzliche Behinderungen des Durchgangsverkehrs zu vermeiden, werden Besucherinnen und Besucher des Rennens gebeten, die Weisungen der Kantonspolizei Uri und Glarus sowie die der Parkdienste zu befolgen und die Fahrzeuge auf den signalisierten Parkplätzen abzustellen. Vorschriftswidrig abgestellte Fahrzeuge werden kostenpflichtig abtransportiert. Dem Durchgangsverkehr wird empfohlen, dass betreffende Gebiet grossräumig via die Kantonsstrasse A8 Sattel – Schwyz zu umfahren.

 

Quelle: Kantonspolizei Uri
Bildquelle: Kantonspolizei Uri

Was ist los im Kanton Uri?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!