DE | FR | IT

Emmen LU: Auffahrkollision mit vier leicht verletzten Personen

Vier Personen mussten gestern Abend nach einem Auffahrunfall auf der Seetalstrasse in Emmen hospitalisiert werden.

Beim Unfall mit vier beteiligten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 40’000 Franken.

Am Donnerstag, 4. August 2022, 17:25 Uhr fuhr ein Autofahrer auf der Seetalstrasse in Emmen in Richtung Seetalplatz. Vor ihm bremsten mehrere Autos wegen einer stockenden Kolonne ab. Dies bemerkte der Autofahrer zu spät und prallte nahezu ungebremst ins vordere Fahrzeug. Dieses prallte in der Folge in ein weiteres und letzteres in ein viertes Auto.

Vier Personen, darunter zwei Kleinkinder, wurden durch den Rettungsdienst in ein Spital gebracht. An den Unfallfahrzeugen entstand ein Sachschaden in der Höhe von rund 40’000 Franken.

 

Quelle: Luzerner Polizei
Titelbild: Symbolbild © Luzerner Polizei

Was ist los im Kanton Luzern?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!