DE | FR | IT

Staad SG: E-Bike-Fahrer (82) bei Selbstunfall schwer verletzt

Am Freitag (05.08.2022), um 15 Uhr, ist es auf der Wilenstrasse zu einem Selbstunfall eines E-Bikes gekommen. Der 82-jährige E-Bike-Fahrer wurde dabei schwer verletzt.

Er musste von der Rega ins Spital geflogen werden.

Der 82-Jährige war mit seinem E-Bike von Rorschacherberg nach Goldach unterwegs. Dabei trug er nach ersten Erkenntnissen keinen Fahrradhelm. Beim Versuch von der Strasse auf das Trottoir zu wechseln, stürzte er mit seinem E-Bike und zog sich schwere Verletzungen zu.

Der Mann wurde nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst von der Rega ins Spital geflogen.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Titelbild: Symbolbild © Kantonspolizei St.Gallen

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!