DE | FR | IT

Kreuzlingen TG: Fussgänger (27) von Auto erfasst und verletzt – Zeugenaufruf

Ein Fussgänger ist am Samstagabend in Kreuzlingen von einem Auto erfasst und verletzt worden.

Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau war ein 27-jähiger Fussgänger nach 22:15 Uhr auf dem Trottoir entlang der Seetalstrasse in Richtung Bleichekreisel unterwegs. Als er die Strasse auf einem Fussgängerstreifen überqueren wollte, wurde er gemäss eigenen Angaben von einem Auto erfasst.

Der Fussgänger wurde leicht bis mittelschwer verletzt und musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Die Fahrerin oder der Fahrer des Autos setzte die Fahrt fort.

Zeugenaufruf

Wer Angaben zum Unfallhergang machen kann, soll sich bitte beim Kantonspolizeiposten Kreuzlingen unter der Nummer 058 345 20 00 melden.

 

Quelle: Kantonspolizei Thurgau
Titelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Thurgau

Was ist los im Kanton Thurgau?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!