DE | FR | IT

Reinach BL: Alkoholisierter Personenwagenlenker verursacht Selbstunfall

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 13./14. August 2022, kurz nach Mitternacht, verursachte ein alkoholisierter Personenwagenlenker auf einem Vorplatz am Seewenweg in Reinach BL einen Selbstunfall.

Personen wurde dabei keine verletzt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft beabsichtigte der 32-jährige Personenwagenlenker, aus Richtung Christoph-Merian-Ring kommend, sein Fahrzeug auf einem Vorplatz am Seewenweg zu parkieren. Nach dem Einbiegen auf den Vorplatz streifte er mit seinem Fahrzeug (seitlich/frontal) einen parkierten Personenwagen. Dabei entstand an beiden Fahrzeugen Sachschaden.

Der beim unfallverursachenden Lenker durchgeführte Alkoholtest ergab einen Wert von 0.89 mg/l. Zudem reagierte ein Drogenschnelltest positiv auf verschiedene verbotene Substanzen. Er wird an die Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft verzeigt.

 

Quelle: Polizei Basel-Landschaft
Bildquelle: Polizei Basel-Landschaft

Was ist los im Kanton Basel-Landschaft?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!