DE | FR | IT

Malters LU: Junge (8) bei Unfall verletzt – Polizei sucht Lenker eines grauen Autos

Gestern Abend wurde ein 8-jähriger Junge in Malters beim Überqueren der Luzernstrasse von einem grauen Auto erfasst und dabei leicht verletzt. Der unbekannte Autofahrer fuhr weiter, ohne seine Angaben zu hinterlassen.

Die Polizei sucht den unbekannten Fahrzeuglenker oder Zeugen des Vorfalles.

Am Dienstag, 20. September 2022, ca. 19:30 Uhr, überquerte ein 8-jähriger Junge in Malters die Luzernstrasse. Dabei benutzte er den Fussgängerstreifen auf der Höhe der Liegenschaft Luzernstrasse 64. Gleichzeitig fuhr ein grauer Personenwagen, gelenkt von einem unbekannten Mann, von Malters her in Richtung Schachen. Dabei kam es zur Kollision mit dem Jungen, welcher sich dabei leicht verletzte. Der unbekannte Lenker des grauen Personenwagens fuhr weiter, ohne sich um den Jungen zu kümmern oder seine Angaben zu hinterlassen.

In diesem Zusammenhang sucht die Polizei den unbekannten Lenker des grauen Personenwagens oder Personen, welche Angaben zum gesuchten Fahrzeug oder zum Unfallhergang machen können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.

 

Quelle: Luzerner Polizei
Artikelbild: Symbolbild © sylv1rob1 – shutterstock.com

Was ist los im Kanton Luzern?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!