DE | FR | IT

Diegten BL: Brandausbruch erfordert Feuerwehreinsatz

Am Donnerstagabend, 22. September 2022, kurz nach 19.00 Uhr, kam es in einem Einfamilienhaus im Geissbrunnen in Diegten BL zu einem Brandausbruch.

Personen wurden keine verletzt.

Beim Eintreffen der Ereignisdienste am Brandort befand sich der Dachstock des Einfamilienhauses sowie der angrenzende Holzschuppen bereits in Vollbrand. Die Feuerwehr Bölchen und die Stützpunktfeuerwehr Sissach konnten den Brandherd lokalisieren und rasch löschen.

Die beiden Bewohner konnten das Haus unverletzt verlassen.

Die Brandursache ist unklar und wird durch Spezialisten der Polizei Basel-Landschaft untersucht. Gemäss aktuellen Kenntnissen dürfte das Feuer im Holzschuppen ausgebrochen sein und griff anschliessend auf das Einfamilienhaus über.



 

Quelle: Polizei Basel-Landschaft
Bildquelle: Polizei Basel-Landschaft

Was ist los im Kanton Basel-Landschaft?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!