DE | FR | IT

Lantsch / Lenz GR: Küchenbrand in Gästezimmer

Am Mittwochmorgen ist es in einem Gästezimmer eines Einfamilienhauses in Lantsch/Lenz zu einem Küchenbrand gekommen.

Die Feuerwehr hatten den Brand rasch unter Kontrolle und gelöscht.

Kurz nach 09.15 Uhr erreichte am Mittwoch ein Notruf die Einsatzleitzentrale der Kantonspolizei Graubünden. Eine Frau meldete starke Rauchentwicklung in einem Einfamilienhaus in Lantsch/Lenz.

Die mit insgesamt zwanzig Einsatzkräften ausgerückte Stützpunktfeuerwehr Lenzerheide konnte den Brand in einer Küchennische eines Gästezimmers rasch unter Kontrolle bringen und löschen. Glücklicherweise konnten die Hausbewohner vorgängig das Gebäude selbständig unverletzt verlassen.

Die Brandursache wird durch die Brandermittlung der Kantonspolizei Graubünden abgeklärt.

 

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Bildquelle: Kantonspolizei Graubünden

Was ist los im Kanton Graubünden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!