DE | FR | IT

Rebstein SG: Frontalkollision zwischen Auto und Mofa – Autofahrer alkoholisiert

Am Mittwoch (28.09.2022), kurz nach 06:10 Uhr, ist es auf der Staatsstrasse zu einer Frontalkollision zwischen einem Auto und einem Mofa gekommen.

Der 37-jährige unfallverursachende Fahrer war alkoholisiert.

Der 37-Jährige fuhr mit seinem Auto auf der Staatsstrasse von Balgach in Richtung Altstätten.

Zur gleichen Zeit fuhr eine 51-jährige Frau mit ihrem Mofa in die entgegengesetzte Richtung. Sie kam bei der Abzweigung in die Alte Landstrasse zu stehen und beabsichtigte, nach links einzubiegen. Dort kollidierte das Auto des 37-Jährigen mit dem stillstehenden Mofa.

Dabei wurde die Mofafahrerin unbestimmt verletzt und mit dem Rettungsdienst ins Spital gebracht. Die beweissichere Atemalkoholmessung beim 37-Jährigen ergab einen Wert von 0.89 mg/l.

Der Sachschaden beträgt ca. 20’000 Franken.



 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!