DE | FR | IT

H10 / Rochefort / Travers NE: Raserei im Val-de-Travers – 146 km/h statt 80 km/h

Ein Autofahrer wurde auf der H10 zwischen Rochefort und Travers, einem auf 80 km/h beschränkten Abschnitt, mit 146 km/h geblitzt.

Am Samstag, den 08. Oktober 2022 um 15:05 Uhr wurde bei einer Radarkontrolle auf der H10, am Ort „Les Chaumes“ in Rochefort, in Richtung Travers, Abschnitt mit einer Geschwindigkeitsbegrenzung von 80 km/h, ein Autofahrer mit 146 km/h gemessen, als er in Richtung Val-de-Travers unterwegs war.

Bei dem Fahrer handelt es sich um einen 40-jährigen Mann mit Wohnsitz in Frankreich. Er wurde von einer Patrouille angehalten, in Anwesenheit eines Anwalts vernommen und gab den Sachverhalt zu. Dieses Raserdelikt wird mit einer Freiheitsstrafe von einem bis vier Jahren und einem Führerscheinentzug von mindestens zwei Jahren bestraft.

 

Quelle: Kapo Neuenburg
Titelbild: Symbolbild (© Ahmed Zaggoudi – shutterstock.com)

Was ist los im Kanton Neuenburg?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!