DE | FR | IT

Gerlafingen SO: Frau mit Messer bedroht und leicht verletzt – Zeugenaufruf

In Gerlafingen ist am Sonntagabend, 20. November 2022, eine Frau von einem derzeit unbekannten Mann mit einem Messer bedroht und dabei leicht verletzt worden.

Die Polizei hat unverzüglich Ermittlungen zur Täterschaft aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen.

Am Sonntag, 20. November 2022, um zirka 21.30 Uhr, war eine Frau in Gerlafingen zu Fuss auf dem Trottoir der Obergerlafingenstrasse unterwegs. Im Bereich Einmündung Schulhausstrasse trat ein derzeit unbekannter Mann an die Frau heran und bedrohte diese mit einem Messer. Dabei wurde die Geschädigte leicht verletzt. Als ein Auto, vom Zentrum Gerlafingen herkommend, am Ereignisort vorbeifuhr, ergriff der Unbekannte die Flucht. Die Polizei hat umgehend Ermittlungen zum Täter, welcher eine dunkle Daunenjacke trug, aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen.

Personen, die zur Tatzeit im Bereich der Obergerlafingenstrasse verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder sachdienliche Angaben zum Vorfall machen können, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Solothurn in Grenchen zu melden, Telefon 032 654 39 69. Besonders interessiert ist die Polizei an den Aussagen der Autolenkerin bzw. des Autolenkers, welche/r zum Zeitpunkt des Vorfalls am Tatort vorbeigefahren ist.

 

Quelle: Kantonspolizei Solothurn
Titelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Solothurn

Was ist los im Kanton Solothurn?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!