DE | FR | IT

Lauiberg SG: Unterschenkel unter Baumstamm eingeklemmt

Am Wochenende stand die Rega gemeinsam mit zwei Bergrettern des Schweizer Alpen-Club SAC nach einem Forstunfall beim Lauiberg (SG) im Einsatz.

Ein Waldarbeiter hatte seinen Unterschenkel unter einem grossen Baumstamm eingeklemmt. Da er sich nicht mehr selbstständig befreien konnte, alarmierte er mit der Rega-App die Rega.

Die aufgebotene Crew der Basis St. Gallen flog auch die zwei Bergretter zum Einsatzort. Ihnen gelang es, mit Hilfe eines Stahlketten-Flaschenzugs den Baumstamm etwas anzuheben und den Verunfallten zu befreien.

Der Rega-Notarzt versorgte den Patienten medizinisch, bevor er an der Rettungswinde aus dem unwegsamen Gelände zu einem Zwischenlandeplatz geflogen und dort in den Rega-Helikopter eingeladen wurde. Anschliessend transportierte die Rega-Crew den Patienten ins nächste geeignete Spital.

Ein kommerzieller Helikopter der Swiss Helicopter hat die Rega im Einsatz unterstützt.



 

Quelle: Rega
Bildquelle: Rega

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!