DE | FR | IT

Loco / Monte Cortascio TI: 4 Hektar in Flammen – 2 Helikopter im Einsatz

Wie die Kantonspolizei mitteilt, brach heute kurz nach 12.30 Uhr in der Gegend von Loco, im Gebiet des Monte Cortascio, ein Feuer aus.

Aus Gründen, die noch zu klären sein werden, brach das Feuer zunächst auf einer Wiese aus und griff dann auf den Wald über.

Beamte der Kantonspolizei und zur Unterstützung die Gemeindepolizei von Ascona und die Stadtpolizei von Locarno sowie die Feuerwehr von Locarno, die Feuerwehr des Onsernonetals und die Feuerwehr von Montagna Melezza, die von zwei Helikoptern unterstützt wurden, waren vor Ort. Die Arbeiten zur Eindämmung des Feuers sind teilweise noch im Gange. Die Flammen haben eine Fläche von etwa 4 Hektar erfasst. Es wurden keine verletzten oder betrunkenen Personen gemeldet. Um das Feuer zu löschen und die Durchfahrt der Rettungsfahrzeuge zu erleichtern, wurde der Verkehr zwischen Loco und Mosogno umgekehrt.

 

Quelle: Kapo Tessin
Titelbild: Symbolbild (© Torychemistry – shutterstock.com)

Was ist los im Kanton Tessin?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!