DE | FR | IT

Castro TI: Tödlicher Verkehrsunfall im Blenio-Tal – 29-Jähriger stürzte in Flussbett

Wie die Kantonspolizei mitteilt, ereignete sich heute kurz nach 13:10 Uhr in Castro ein Verkehrsunfall.

Ein 29-jähriger Schweizer, der in der Region lebt, führte Gartenarbeiten am Ufer des Flusses Fruda durch. Nach einer ersten Rekonstruktion und aus Gründen, die im Rahmen der Ermittlungen noch zu klären sind, stürzte der Mann, der ein ATV fuhr, aus einer Höhe von etwa zehn Metern in das Flussbett.

Die Kantonspolizei, die Rettungskräfte von Tre Valli Soccorso und die REGA waren vor Ort und retteten den Mann, der jedoch aufgrund seiner schweren Verletzungen auf der Stelle starb.

 

Quelle: Kapo Tessin
Titelbild: Symbolbild (© rui vale sousa – shutterstock.com)

Was ist los im Kanton Tessin?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!