DE | FR | IT

Stadtpolizei Zürich: Oberst Beat Oppliger der elfte und aktuelle Kommandant

Im Jahr 1893 wurde der Bezirksanwalt Eduard Sulzer der erste Polizeiinspektor in der Stadt Zürich.

Das damals neugeschaffene Amt und die Aufstockung des Korps legten den Grundstein für die Stadtpolizei Zürich, wie wir sie heute kennen.

Im gleichen Jahr wurde Zürich durch die Eingemeindung von elf Vororten zur grössten Stadt der Schweiz, mit damals rund 121 000 Einwohnern. Knapp 130 Jahre später ist Oberst Beat Oppliger (auf dem Bild) der elfte und aktuelle Kommandant über rund 2 200 Mitarbeitende in einer Stadt, die mittlerweile rund 442 000 Menschen ihr Zuhause nennen.

Was sich über all die Jahre nicht geändert hat, ist unser Kernauftrag: Die Sicherheit und Ordnung in der Stadt Zürich.

 

Quelle: Stadtpolizei Zürich
Bildquelle: Stadtpolizei Zürich