DE | FR | IT

Böckten BL: Eskalierender Streit führt zu Messereinsatz – Mann (†18) verstorben

Am Freitagmorgen, 02. Dezember 2022, kurz nach 09.00 Uhr, eskalierte auf einem Parkplatz an der Hauptstrasse in Böckten BL ein Streit zwischen einem Jugendlichen und einem jungen Erwachsenen, wobei es zu einem Messereinsatz kam.

Dabei wurde der junge Erwachsene derart schwer verletzt, dass er trotz rascher medizinischer Hilfe, noch am Tatort verstarb. Der mutmassliche Täter konnte vor Ort durch die Polizei angehalten werden.

Die entsprechende Meldung, wonach es auf einem Parkplatz an der Hauptstrasse in Böckten BL zu einem Streit mit Messereinsatz gekommen sei, ging um 09.18 Uhr bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft ein.

Vor Ort wurden die beiden beteiligten Personen, ein Jugendlicher sowie ein junger Erwachsener, beides Schweizer, durch die Einsatzkräfte angetroffen. Trotz rascher medizinischer Betreuung / Reanimation durch den Sanitätsdienst verstarb der schwer verletzte 18-jährige Mann am Tatort.

Der mutmassliche 17-jährige Täter konnte vor Ort durch die Polizei angehalten und in Gewahrsam genommen werden.

Ersten Erkenntnissen zufolge, ist es zwischen den beiden Beteiligten zu einer anfänglich verbalen Auseinandersetzung gekommen, welche folglich eskalierte. Im Verlaufe des Streites setzte der mutmassliche Täter ein Messer ein und fügte dem Opfer im Brustbereich eine schwere Verletzung zu.

Die Gründe welche zum Streit führten, sowie der genaue Tathergang sind Gegenstand der eingeleiteten Ermittlungen durch die Jugendanwaltschaft Basel-Landschaft sowie die Polizei Basel-Landschaft.

Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes können zu den involvierten Personen keine weiteren Angaben gemacht werden.

Für die Dauer der Tatbestandsaufnahme musste der Tatortbereich sowie das angrenzende Geschäft für die Öffentlichkeit gesperrt werden.

 

Quelle: Polizei Basel-Landschaft
Titelbild: Symbolbild © Polizei Basel-Landschaft

Was ist los im Kanton Basel-Landschaft?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!