DE | FR | IT

Castiel GR: Automobilist (84) kollidiert mit Leitplanke

Am Donnerstagabend ist auf der Hauptstrasse in Castiel ein Auto mit einer Leitplanke kollidiert.

Die Mitfahrerin wurde in ärztliche Behandlung verbracht.

Ein 84-jähriger Automobilist fuhr um 18 Uhr in Begleitung seiner Ehefrau auf der Hauptstrasse in Castiel bergwärts in Richtung Arosa. Am Dorfausgang nahm der Mann aufgrund der durch Nebel eingeschränkten Sicht eine Linkskurve zu spät wahr, fuhr auf einen Vorplatz und kollidierte mit einer Leitplanke.

Seine gleichaltrige Ehefrau wurde zur Kontrolle ins Kantonsspital Graubünden nach Chur überführt, welches sie am selben Abend verlassen konnte. Der am Fahrzeug sowie an der Leitplanke entstandene Sachschaden beträgt rund zwanzigtausend Franken.

 

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Bildquelle: Kantonspolizei Graubünden

Was ist los im Kanton Graubünden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!