DE | FR | IT

Bilten GL: PW-Lenkerin (21) kollidiert mit Lichtsignalanlage nach Ausweichmanöver

Am Sonntag, 04.12.2022, 02.30 Uhr, kam es auf der Landstrasse in Bilten zu einem Verkehrsunfall mit Sachschadenfolge.

Die Lenkerin eines Personenwagens war von Bilten herkommend auf der Landstrasse in Richtung Reichenburg unterwegs.

Dabei rannte der 21-jährigen Lenkerin vor der dortigen Baustelle ein Fuchs vor das Fahrzeug. Anlässlich des Ausweichmanövers kollidierte das Auto mit der Lichtsignalanlage der Baustellensignalisation. Beim Unfall wurde niemand verletzt.

Am Fahrzeug und der Baustelleneinrichtung entstand erheblicher Sachschaden.

 

Quelle: Kantonspolizei Glarus
Bildquelle: Kantonspolizei Glarus

Was ist los im Kanton Glarus?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!