DE | FR | IT

Röschenz BL: Peugeot-Fahrer (22) kommt von Fahrbahn ab – niemand verletzt

Am Sonntagnachmittag, 04. Dezember 2022, kurz nach 16.30 Uhr, ereignete sich in der Lützelstrasse in Röschenz BL ein Selbstunfall.

Personen wurden dabei keine verletzt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr der 22-jährige Lenker mit seinem weissen Peugeot in der Lützelstrasse in Röschenz Richtung Kleinlützel. Kurz vor der Kantonsgrenze geriet er mit seinem Personenwagen, aus bis anhin nicht restlos geklärten Gründen, über den linksseitigen Fahrbahnrand hinaus. Im abfallenden Strassenbord überschlug sich das Fahrzeug und kam schlussendlich, wieder auf den Rädern stehend, im Wiesland zum Stillstand.

Der verunfallte Lenker konnte sein Fahrzeug selbständig und unverletzt verlassen.

Für die Dauer der Tatbestandsaufnahme / Bergung des Fahrzeuges kam es zu kurzzeitigen Verkehrsbehinderungen.

Der beschädigte Personenwagen wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen und abtransportiert.



 

Quelle: Polizei Basel-Landschaft
Bildquelle: Polizei Basel-Landschaft

Was ist los im Kanton Basel-Landschaft?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!