DE | FR | IT

Stadt Luzern LU: Polizei stoppt Ladendieb (Italiener, 44) auf Flucht

Am Sonntagnachmittag hat die Luzerner Polizei in der Stadt Luzern einen Ladendieb festgenommen.

Der Mann bedrohte auf der Flucht eine Person mit einem Messer.

Am Sonntag (4. Dezember 2022 / ca. 17.15 Uhr) hat ein 44-jähriger Mann aus Italien aus einem Geschäft im Bahnhof Luzern Lebensmittel gestohlen und ist geflüchtet. Auf seiner Flucht bedrohte er einen Verfolger mit einem Messer.

Die Luzerner Polizei konnte den Ladendieb im Gebiet Löwengraben anhalten und festnehmen. Der Mann trug drei Messer auf sich.

Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Luzern.

 

Quelle: Staatsanwaltschaft Luzern
Titelbild: Symbolbild © Philipp Ochsner

Was ist los im Kanton Luzern?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!