DE | FR | IT

Stadt Glarus GL: Autofahrer (43) gerät auf Gegenfahrbahn – niemand verletzt

Am Dienstag, 06.12.2022, 05.40 Uhr, ereignete sich auf der Buchholzstrasse in Glarus ein Verkehrsunfall mit Sachschadenfolge.

Der Lenker eines Personenwagens war in Fahrtrichtung Spital unterwegs.

In einer vereisten Rechtskurve geriet der 43-Jährige auf die Gegenfahrbahn. Es kam zu einer Kollision mit einem von der Ygrubenstrasse herkommenden Auto. Beim Unfall wurde niemand verletzt.

An den Fahrzeugen entstand Totalschaden.

 

Quelle: Kantonspolizei Glarus
Bildquelle: Kantonspolizei Glarus

Was ist los im Kanton Glarus?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!