DE | FR | IT

Flums SG: Brand in Geschäft ausgebrochen – Sachschaden über 200’000 Franken

Am Mittwoch (07.12.2022), kurz vor 8:30 Uhr, ist es in einem Geschäft an der Büntenrietstrasse zu einem Mottbrand in einem Silo gekommen. Dieser konnte von der Feuerwehr rasch unter Kontrolle gebracht werden.

Es entstand Sachschaden im Wert von über 200’000 Franken.

Nach dem Eingang einer Brandmeldung bei der Kantonalen Notrufzentrale mussten die ausgerückten Einsatzkräfte in einem Silo eine Rauchentwicklung feststellen. Es dürfte im Innern zu einem Mottbrand gekommen sein. Diesen konnte die Feuerwehr rasch unter Kontrolle bringen. Die Nachlöscharbeiten gestalteten sich jedoch zeitintensiv.

Es entstand Sachschaden im Wert von über 200’000 Franken. Nebst den örtlichen Feuerwehren waren Patrouillen der Kantonspolizei St.Gallen vor Ort. Das Kompetenzzentrum Forensik der Kantonspolizei St.Gallen wurde mit der Brandursachenermittlung beauftragt.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!