DE | FR | IT

Frau tötet ihren Ehemann (†64) – Kriminalpolizei ermittelt

Neufahrn in Niederbayern (Lkr. Landshut). Am gestrigen Mittwoch (07.12.2022) gegen 14.00 Uhr verständigte ein 36-jähriger Mann aus dem Landkreis Rosenheim die Polizeieinsatzzentrale in Straubing.

Kurz zuvor sei der Mann von seiner Mutter angerufen worden, die ihm gegenüber geäußert haben soll, ihren Ehemann getötet zu haben.

Nach Eintreffen von Polizei und Rettungsdienst haben die Einsatzkräfte den 64-jährigen Ehemann leblos in dem Einfamilienhaus vorgefunden. Die gleichaltrige Ehefrau wurde am Tatort vorläufig festgenommen.

Die Kriminalpolizeiinspektion Landshut hat gestern vor Ort die Ermittlungen übernommen. Nach bisherigem Stand ist davon auszugehen, dass die 64-Jährige ihren Ehemann durch erhebliche Gewalteinwirkung gegen den Kopf, vermutlich mit einem Hammer, tödlich verletzte.

Tathergang und Tatmotiv sind bislang noch völlig unklar. Im Laufe des heutigen Tages wird in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Landshut über die Haftfrage entschieden.

 

Quelle: Polizeipräsidium Niederbayern
Titelbild: Symbolbild © U. J. Alexander – shutterstock.com