DE | FR | IT

Mädchen (†3) stirbt bei Unfall an Bahnübergang

Lahntal (Lkr. Marburg-Biedenkopf). Bei einem Unfall am Bahnübergang in Sarnau starb am Mittwoch, 07. Dezember ein 3-jähriges Mädchen.

Die Mutter erlitt leichte Verletzungen, das im Kinderwagen liegende Kleinkind blieb unverletzt.

Unfallort war ein offizieller und mit sogenannten Umlaufgeländern versehener Bahnübergang. Der Zug der Kurhessenbahn befand sich auf der Fahrt von Bad Laasphe nach Marburg.

Die näheren Umstände des Unglücks untersucht die Kriminalpolizei Marburg.

 

Quelle: Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Titelbild: Symbolbild © rafa jodar – shutterstock.com