DE | FR | IT

Milchlaster kommt auf glatter Straße von Fahrbahn ab – Fahrer (67) leicht verletzt

Zarrentin. Ein mit Milch beladener Tanklaster ist am Donnerstag auf der Landesstraße 04 in Testorf (bei Zarrentin) von der Fahrbahn abgekommen und anschließend auf die Seite gekippt.

Dabei verletzte sich der 67-jährige Fahrer leicht.

Er wurde mit einer erlittenen Kopfplatzwunde zur weiteren medizinischen Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Ersten Erkenntnissen zufolge kam der LKW auf glatter Straße in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab.

Im Zuge der Bergung des Unglückslasters, der erheblich beschädigt wurde, musste die in dem LKW transportierte Milch in ein anderes Fahrzeug umgepumpt werden. Ersten Schätzungen zufolge soll sich der entstandene Gesamtschaden auf ca. 250.000 Euro belaufen.

Die Landesstraße musste am Donnerstagnachmittag an der Unfallstelle im Zuge der Bergung zeitweilig voll gesperrt werden.

 

Quelle: Polizeiinspektion Ludwigslust
Titelbild: Symbolbild © Mummert-und-Ibold – shutterstock.com