DE | FR | IT

Trimmis GR: Automobilist (41) fährt Lastwagen auf – eine Person verletzt

Am Donnerstagnachmittag ist in Trimmis auf der Nordspur der Autobahn A13 ein Automobilist einem Lastwagen aufgefahren.

Der Automobilist wurde leicht verletzt.

Ein 32-jähriger Lastwagenfahrer fuhr am Donnerstag kurz vor 13.30 Uhr von Zizers kommend über die Nordspur der Autobahn in Richtung Chur. Hinter ihm folgte ein 41-Jähriger mit seinem Auto. Auf einem langen geraden Teilstück der Autobahn fuhr dieser dem Lastwagen auf.

Ein Ambulanzteam der Rettung Chur überführte den leichtverletzten Automobilisten zur weiteren medizinischen Überprüfung ins Kantonsspital Graubünden. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Die Kantonspolizei Graubünden klärt die Unfallursache ab.


 


 

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Bildquelle: Kantonspolizei Graubünden

Was ist los im Kanton Graubünden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!