DE | FR | IT

Schweizer Armee: „ALPA ECO 23“

Sehr geehrte Damen und Herren Kommandanten, Sehr geehrte Damen und Herren, Offiziere, Unteroffiziere und Soldaten, Sehr geehrte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gruppe Verteidigung.

Am Ende des Assistenzdienstes „ALPA ECO 23“ zugunsten des Kantons Graubünden ist die Bilanz eindeutig: Der Auftrag wurde erfüllt. Das World Economic Forum 2023 fand erneut im Kontext der weltweiten Spannungen und Unsicherheiten statt.

Im Zuge der Rückkehr des Krieges nach Europa, der Migrationskrise oder der Sorge um die Wirtschafts- und Energiekrise konnte die Schweiz wiederum Ihre guten Dienste und Ihre Expertise im Bereich der Friedenspolitik anbieten. Die Armee spielte dabei eine wichtige Rolle.

Bei meinen Gesprächen mit den Kommandanten und der Truppe, konnte ich mich von Ihrem Fachwissen, Ihrer Professionalität und Disziplin sowie dem spürbaren Leistungswillen überzeugen. Also von jenen soldatischen Tugenden, welche ich ab Beginn des Einsatzes von Ihnen erwartet habe. Mit Freude stellte ich fest, dass Sie sich alle der Bedeutung Ihres Auftrages bewusst waren und somit einen Teil zum Erfolg des Einsatzes geleistet haben. Dies gilt auch für die Frauen und Männer, die fernab von Davos im Schatten der Aufmerksamkeit Ihre Aufgaben pflichtgetreu verrichtet haben. Zudem möchte ich insbesondere die gute Zusammenarbeit mit den zivilen Behörden hervorheben.

Angesichts der zunehmenden Spannungen mit multikrisenhafter Ausprägung in Europa und der Welt, nimmt die Wahrscheinlichkeit eines Einsatzes der Armee weiter zu. Aufgrund dessen wird die Schweiz weiterhin eine zentrale Rolle im „Konzert der Nationen“ spielen, indem sie internationale Konferenzen veranstaltet, diese zu schützen wird einmal mehr unsere Aufgabe sein. In der Welt der Multikrisen werden sich die Bedrohungen und Mittel ebenso wie die daraus resultierenden Aufträge für die Armee weiterentwickeln. Dementsprechend fordere ich Sie auf, in Ihren Tätigkeiten Routinefallen zu vermeiden, indem Sie die notwendigen Lehren aus dem vergangenen Einsatz ziehen.

Ich bitte Sie, meinen Dank auch an Ihre Stäbe sowie an die Frauen und Männer unter Ihrem Kommando weiterzuleiten. Für Ihren unermüdlichen Einsatz zugunsten der Schweiz und Ihrer Sicherheit danke ich Ihnen von Herzen.

 

Quelle: Schweizer Armee
Bildquelle: Schweizer Armee