DE | FR | IT

Laufen BL: Fahrradlenker (76) nach Kollision mit Auto verletzt – Zeugenaufruf

Am Freitagnachmittag, 10. März 2023, kurz nach 14.30 Uhr, ereignete sich im Kreisverkehrsplatz beim Bahnhof in Laufen BL eine Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Fahrrad. Der Fahrradlenker stürzte und zog sich dabei Verletzungen zu.

Die Polizei sucht Zeugen.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft beabsichtigte eine unbekannte Lenkerin eines silberfarbigen Kleinwagens, aus Richtung Vorstadtplatz kommend, via Bahnhofstrasse und Kreisverkehrsplatz Bahnhof Richtung Breitenbach zu fahren. Unmittelbar nach der Einfahrt in den Kreisverkehrsplatz missachtete sie das Vortrittsrecht eines Radfahrers, welcher den Kreisverkehrsplatz Richtung Portlandstrasse verlassen wollte. In der Folge kam es zwischen den beiden Fahrzeugen zu einer leichten Kollision, wobei der 76-jährige Fahrradlenker auf die Fahrbahn stürzte und sich dabei diverse Verletzungen zuzog.

Nach einem kurzen Wortwechsel entfernte sich die unfallverursachende Lenkerin des silberfarbigen Kleinwagens, ohne ihre Adresse zu hinterlassen, von der Unfallstelle.

Der verletzte Fahrradlenker begab sich, nach der Verständigung der Polizei, selbständig in ärztliche Behandlung.

Zur Klärung des genauen Sachverhaltes sucht die Polizei Basel-Landschaft Zeugen. Personen, welche den Unfallhergang beobachtet haben, sowie die unfallverursachende Lenkerin, werden gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale in Liestal, Tel. 061 553 35 35, zu melden.

 

Quelle: Polizei Basel-Landschaft
Titelbild: Symbolbild © Polizei Basel-Landschaft

Was ist los im Kanton Basel-Landschaft?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!