DE | FR | IT

Arth SZ: Auto gerät auf Gegenfahrbahn – drei Personen verletzt

Am Dienstag, 12. September 2023, kam es kurz vor 17 Uhr in Arth zu einem Verkehrsunfall. Ein 59-jähriger Autofahrer fuhr auf der Gotthardstrasse in Richtung Goldau und geriet auf die Gegenfahrbahn.

Dort kollidierte er frontal mit einem entgegenkommenden Personenwagen.

Aufgrund der Frontalkollision fuhr zudem ein in Richtung Arth fahrender Kleinmotorradfahrer auf das unmittelbar vor ihm fahrende Fahrzeug auf und stürzte.

Der in Richtung Goldau fahrende Fahrzeuglenker wurde mit erheblichen Verletzungen durch die Rega in ein ausserkantonales Spital geflogen. Der 44-jährige, in Richtung Arth fahrende Automobilist sowie der 15-jährige Lenker des Kleinmotorrades zogen sich leichte Verletzungen zu. Sie wurden durch den Rettungsdienst hospitalisiert.

Für die Tatbestandsaufnahme und die Räumung der Unfallstelle blieb der Strassenabschnitt für zirka zwei Stunden gesperrt und der Verkehr wurde umgeleitet.

 

Quelle: Kantonspolizei Schwyz
Bildquelle: Kantonspolizei Schwyz

Für Schwyz:

[catlist name="sz" numberposts=6 thumbnail=yes orderby=rand]
[catlist name="ch" numberposts=1 thumbnail=yes orderby=rand]

Was ist los im Kanton Schwyz?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!
[xcatlist name="schwyz" numberposts=24 thumbnail=yes]

Für Schwyz: