DE | FR | IT

91-jähriger Fahrradfahrer bei Alleinunfall schwer verletzt

Mettmann. Auf der Bogenstraße in Langenfeld wurde ein 91-Jähriger am Montag, 2. Oktober 2023, bei einem Alleinunfall schwer verletzt.

So ereignete sich der Unfall:

Der Mann aus Langenfeld befuhr gegen 16 Uhr mit seinem Fahrrad die Unterführung auf der Bogenstraße aus Richtung Leichlinger Straße. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor der Senior etwa in der Mitte der Unterführung die Kontrolle über sein Fahrrad und stürzte.

Alarmierte Rettungskräfte brachten den Schwerverletzten in ein Krankenhaus, in das er stationär aufgenommen wurde.

 

Quelle: Polizei Mettmann
Titelbild: Symbolbild © Polizei Mettmann

[xcatlist name="deutschland" numberposts=24 thumbnail=yes]