DE | FR | IT

Unbekannter wirft Schaufensterscheibe eines Elektrogeschäftes mit Stuhl ein

Hagen-Altenhagen. Ein bislang unbekannter Mann warf am Dienstagmorgen (03.10.2023) die Schaufensterscheibe eines Elektrogeschäftes in Altenhagen mit einem Stuhl ein und flüchtete anschließend.

Gegen 12.30 Uhr wurde der Polizei die zerbrochene Scheibe des Geschäftes am Märkischen Ring gemeldet.

Während des Einsatzes sprach ein Zeuge die eingesetzten Polizeibeamten an. Er sagte ihnen, dass er gegen 07.00 Uhr auf einen Mann aufmerksam wurde, der einen Stuhl aus einem angrenzenden Gastronomiebetrieb an sich nahm und mit diesem die Schaufensterscheibe einwarf.

Anschließend flüchtete der Unbekannte in Richtung der Wittekindstraße, ohne zuvor in das Geschäft eingestiegen zu sein. Der Zeuge beschrieb den Mann als etwa 25 bis 30 Jahre alt und 180 cm bis 185 cm groß. Er hatte eine normale Statur und kurze, schwarze Haare sowie einen Drei-Tage-Bart. Bekleidet war der Täter mit einem orangefarbenen T-Shirt und einer schwarzen Jeanshose.

Die Kripo ermittelt wegen der Sachbeschädigung und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Rufnummer 02331-986 2066 zu melden.

 

Quelle: Polizei Hagen
Titelbild: Symbolbild © Torsten Rempt – shutterstock.com

[xcatlist name="deutschland" numberposts=24 thumbnail=yes]