DE | FR | IT

Schaan / Triesen / Vaduz (FL): Einbruchdiebstahl in drei Geschäftslokale

In der Nacht von Montag (16.10.2023) auf Dienstag (17.10.2023) ist es Schaan, Triesen und Vaduz (siehe Titelbild) zu einem versuchten und zu zwei vollendeten Einbruchdiebstählen gekommen.

Es entstand Sach- und Vermögensschaden in noch unbekannter Höhe.

In Schaan verschaffte sich eine unbekannte Täterschaft gegen 23:15 Uhr Zutritt in ein Firmengebäude und durchsuchte die Büroräumlichkeiten, bevor sie das Anwesen wieder verliess. Etwas später, gegen 01:00 Uhr, versuchte eine Täterschaft in Triesen in ein Gebäude in der Industriezone einzudringen. Dabei wurde höchstwahrscheinlich der Alarm ausgelöst und die Täterschaft verliess den Tatort umgehend.

Gegen 01:45 Uhr verschaffte sich eine Täterschaft Zutritt in das Restaurant des Rheinparkstadions, in dem sie eine Glasschiebetüre einschlug. Die Täterschaft entwendete verschiedene Gegenstände und verliess das Gebäude wieder.

 

Quelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein
Bildquelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein

Was ist los im Fürstentum Liechtenstein?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!
[xcatlist name="liechtenstein" numberposts=24 thumbnail=yes]