DE | FR | IT

Senior (†82) von Lok erfasst und tödlich verletzt

Wald am Schoberpaß. Ein 82-Jähriger wurde Mittwochmittag, 1. November 2023, beim Überqueren von Bahngeleisen von einer Lok erfasst und tödlich verletzt.

Der 82-Jährige aus dem Bezirk Leoben wollte offenbar gegen 11:30 Uhr bei Bahnkilometer 170,812 zu Fuß die dortige Bahnstrecke (freie Strecke) überqueren.

Dabei dürfte er eine Richtung Selztal fahrende Lokomotive (ohne angehängte Waggons) übersehen haben.

Der Lokführer konnte die Zugmaschine trotz sofort eingeleiteter Notbremsung nicht rechtzeitig anhalten und einen Zusammenstoß mit dem 82-Jährigen verhindern. Der 82-Jährige erlitt tödliche Verletzungen.

Die Bahnstrecke war für die Dauer von etwa eineinhalb Stunden gesperrt. Die Angehörigen des Verstorbenen wurden von einem Kriseninterventionsteam betreut.

 

Quelle: LPD Steiermark
Titelbild: Symbolbild © Dmitriy Yermishin – shutterstock.com

[xcatlist name="oesterreich" numberposts=24 thumbnail=yes]