DE | FR | IT

E-Scooter-Fahrer (61) bei Alleinunfall schwer verletzt

Mettmann. Ein 61 Jahre alter Mann kam am Donnerstag, 2. November 2023, mit seinem E-Scooter auf dem Gruitener Weg in Mettmann zu Fall und wurde schwer verletzt.

Folgendes war geschehen:

Der Mann aus Köln fuhr gegen 16:30 Uhr mit seinem E-Scooter auf einem baulich von der Fahrbahn abgetrennten Geh- und Radweg entlang des Gruitener Wegs in Richtung Südring, als er auf Höhe der Hausnummer 101 aus noch ungeklärter Ursache zu Fall kam.

Durch seinen Sturz zog sich der 61-Jährige schwere Verletzungen zu und wurde von alarmierten Rettungskräften zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass der Unfall in Zusammenhang mit einem auf den Weg gestürzten Baum oder sich dort befundenen Ästen und Laub steht.

 

Quelle: Polizei Mettmann
Titelbild: Symbolbild © Polizei Mettmann

[xcatlist name="deutschland" numberposts=24 thumbnail=yes]