DE | FR | IT

Stadt Winterthur ZH: Grosser Sachschaden bei Einbruch in Schmuckgeschäft

Bei einem Einbruch in ein Schmuckgeschäft haben unbekannte Täter am frühen Donnerstagmorgen (25.01.2024) in Winterthur Uhren und Schmuck entwendet.

Die unbekannte Täterschaft rammte kurz vor 05.00 Uhr mit einem gestohlenen Personenwagen rückwärts die Eingangstüre des Schmuckgeschäftes.

So verschaffte sie sich Zutritt zum Laden an der Obergasse. Die Einbrecher entwendeten Uhren und Schmuck von derzeit unbestimmtem Wert.

Anschliessend flüchtete sie mit dem für den Einbruch verwendeten Personenwagen. Am Gebäude und Inventar entstand ein Schaden von mehreren tausend Franken.

Die sofort eingeleitete Fahndung nach der unbekannten Täterschaft durch die Kantonspolizei Zürich und die Stadtpolizei Winterthur ist noch im Gange. Die Spurensicherung am Tatort wurde durch das Forensische Institut Zürich FOR vorgenommen.

 

Quelle: Kantonspolizei Zürich
Bildquelle: Kantonspolizei Zürich

Für Zürich:

[catlist name="zh" numberposts=6 thumbnail=yes orderby=rand]
[catlist name="ch" numberposts=1 thumbnail=yes orderby=rand]

Was ist los im Kanton Zürich?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!
[xcatlist name="zuerich" numberposts=24 thumbnail=yes]

Für Zürich: