DE | FR | IT

Oberrindal SG: Selbstunfall mit Auto

Am Samstag (06.07.2024), kurz vor 18:40 Uhr, ist eine 48-jährige Frau mit ihrem Auto auf der Falwilerstrasse verunfallt und gegen den Zaun einer Pferdekoppel geprallt.

Sie wurde dabei unbestimmt verletzt. Der Rettungsdienst brachte sie ins Spital.

Die 48-jährige Frau fuhr mit ihrem Auto auf der Flawilerstrasse Richtung Bazenheid. Gemäss eigenen Angaben nickte sie während der Fahrt kurz ein. Sie lenkte dabei ihr Auto kontinuierlich nach links. Dieses überfuhr die Gegenfahrbahn und in die angrenzende Wiese, wo es gegen den Zaun einer Pferdekoppel prallte. Am Auto und der Umzäunung entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken. Die 48-Jährige wurde unbestimmt verletzt. Sie musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen

Für St.Gallen:

[catlist name="sg" numberposts=6 thumbnail=yes orderby=rand]
[catlist name="ch" numberposts=1 thumbnail=yes orderby=rand]

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!
[xcatlist name="st-gallen" numberposts=24 thumbnail=yes]

Für St.Gallen: