Neue Baustellennorm soll Autobahnen sicherer für alle machen

14.12.2017 |  Von  |  Gesellschaft, News  | 

Autobahnbaustellen bergen für Verkehrsteilnehmende wie Bauarbeiter Risiken. Mehr Verkehr und unaufmerksame Fahrzeuglenkende gefährden Bauarbeiter und Mitarbeitende der Autobahnwerkhöfe. Das Bundesamt für Strassen (ASTRA) begegnet diesen Risiken mit einer neuen Baustellennorm. Damit sollen Autobahnbaustellen sicherer für alle werden. Gleichzeitig soll auch der Verkehr verflüssigt werden und Baustellenstaus weiter minimieren.

Ab 1. Januar 2018 gilt sie für sämtliche Baustellen auf dem Nationalstrassennetz.

Weiterlesen

Highlights aus dem Weihnachts- und Silvesterprogramm von Bibel TV

Rund um die Weihnachtstage bietet Bibel TV für seine Zuschauer den richtigen Rahmen für ein besinnliches aber auch fröhliches Fest: Spielfilme, die zum Dialog mit Gott, aber auch zum Nachdenken und Schmunzeln anregen; Wissenswertes rund ums Weihnachtsgebäck, viel Musik und Sendungen, die den jüngeren Zuschauern das Warten auf die Bescherung verkürzen.

Ausserdem: Im TV-Programm und online bietet Bibel TV so viele Gottesdienste, wie kein anderer Kanal – davon einige als Live-Übertragung, z.B. aus dem Kölner Dom oder dem St. Paulus-Dom in Münster. Am Neujahrstag zeigt Bibel TV einen Wunschfilm seiner Zuschauer, den diese anlässlich des 15jährigen Jubiläums des Senders gewählt haben. 

Weiterlesen

Kanton Luzern: Neu auch elektronische Überwachung im Strafvollzug möglich

07.12.2017 |  Von  |  Gesellschaft, Kriminalität, News  | 

Ab 1. Januar 2018 wird der Vollzug von kurzen Freiheitsstrafen oder Ersatzfreiheitsstrafen mit „Electronic Monitoring“ möglich.

Der Kanton Luzern hat dem privat geführten Wohnheim Lindenfeld in Emmen die Bewilligung erteilt, Strafen in Form der Halbgefangenschaft, des Arbeitsexternats und neu auch der elektronischen Überwachung zu vollziehen.

Weiterlesen

Studie zeigt: Rassismus gegen Schwarze ist eine unleugbare Realität

05.12.2017 |  Von  |  Gesellschaft, News, Politik  | 

Die Eidgenössische Kommission gegen Rassismus (EKR) publiziert heute eine juristische Untersuchung zum Phänomen des Rassismus gegenüber schwarzen Menschen in der Schweiz. Die Studie wurde von der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften (ZHAW) durchgeführt. Auf der Grundlage der Ergebnisse dieser Untersuchung formuliert die EKR eine Reihe von Empfehlungen.

Diese verlangen, dass das spezifische Phänomen von Rassismus und Diskriminierung gegenüber schwarzen Menschen aufmerksamer verfolgt wird. Die Kommission nennt auch konkrete Verbesserungsmöglichkeiten.

Weiterlesen