drogi.ch

Zug ZG: Vermummte Fan-Gruppierung greift Restaurant an – 14 Festnahmen

11.03.2018 |  Von  |  Gewalt, Polizeinews, Randale, Schweiz, Zug, Zürich  | 
Zug ZG: Vermummte Fan-Gruppierung greift Restaurant an – 14 Festnahmen
Jetzt bewerten!

Vor dem ersten Playoff Viertelfinalspiel EV Zug – ZSC Lions ist es zu Ausschreitungen gekommen. 14 Personen wurden festgenommen.

Am Samstagabend (10. März 2018), um 18:00 Uhr, hat eine vermummte Gruppierung ein Restaurant an der Alpenstrasse in Zug angegriffen. Es kam zu massiven Sachbeschädigungen an der Aussenfassade. Zudem wurde eine Rauchpetarde ins Innern des Lokals geworfen. Verletzt wurde niemand.

Weiterlesen

Frenkendorf BL: Mann (36) mit Stichwaffe schwer verletzt – Eritreer verhaftet

Frenkendorf BL: Mann (36) mit Stichwaffe schwer verletzt – Eritreer verhaftet
Jetzt bewerten!

Am Freitag, 9. März 2018, kurz nach 19.45 Uhr, wurde beim Bahnhof in Frenkendorf BL eine Person durch einen 36-jährigen Mann mit einer Stichwaffe schwer verletzt.

Der mutmassliche Täter konnte zwischenzeitlich angehalten werden.

Weiterlesen

Sachbeschädigungen nach unbewilligter Demonstration in den Kreisen 1 & 4

Sachbeschädigungen nach unbewilligter Demonstration in den Kreisen 1 & 4
Jetzt bewerten!

Am Samstagnachmittag, 10. März 2018, besammelten sich rund 1000 Personen in der Innenstadt und führten einen unbewilligten Demonstrationszug in den Kreis 4 durch.

Es kam zu mehreren Sachbeschädigungen.

Weiterlesen

Stadt SH: Gewalttäter droht Veröffentlichung von Videoaufnahmen

Stadt SH: Gewalttäter droht Veröffentlichung von Videoaufnahmen
Jetzt bewerten!

Am Sonntagvormittag (19.11.2017) ist ein 49-jähriger Mann in der Stadt Schaffhausen von einem unbekannten Mann tätlich angegangen und schwer verletzt worden (vgl. Meldung inkl. Zeugenaufruf vom 19.11.2017). Die bisherigen Ermittlungen zu dieser Straftat verliefen ergebnislos.

Der Schaffhauser Polizei liegen Videobilder des mutmasslichen Täters vor, die – im Einverständnis mit der Staatsanwaltschaft des Kantons Schaffhausen – publiziert werden, sofern sich der Mann nicht meldet.

Weiterlesen

Zürich ZH (Kreis 4): Angreifer verletzt Mann mit Stichwaffe – Belohnung ausgesetzt

Zürich ZH (Kreis 4): Angreifer verletzt Mann mit Stichwaffe – Belohnung ausgesetzt
Jetzt bewerten!

Während einem Streit am Weihnachtsabend, 25. Dezember 2017, wurde ein Mann im Kreis 4 mit einer Stichwaffe verletzt.

Der Täter konnte bis jetzt nicht ermittelt werden. Für Hinweise, die zur Ergreifung des Täters führen, wird eine Belohnung von bis zu 3000 Franken ausgesetzt.

Weiterlesen

Rheinfelden AG: Unbekannter Mann greift zwei Velofahrer an – Zeugen gesucht

Rheinfelden AG: Unbekannter Mann greift zwei Velofahrer an – Zeugen gesucht
Jetzt bewerten!

Die Kantonspolizei nahm zwei Anzeigen von tätlichen Übergriffen auf Velofahrer bei Rheinfelden entgegen. Die Vorfälle ereigneten sich am Montagabend, 5. März 2018 auf dem Radweg zwischen Rheinfelden und Magden.

Ein 50-jähriger Velofahrer zog sich Prellungen und Schürfungen zu. Die Ermittlungen zur Klärung der Straftaten wurden eingeleitet. Die Polizei sucht Zeugen.

Weiterlesen

St. Erhard LU: Mann gibt mehrere Schüsse ab – Festnahme

06.03.2018 |  Von  |  Gewalt, Luzern, Polizeinews, Schweiz  | 
St. Erhard LU: Mann gibt mehrere Schüsse ab – Festnahme
Jetzt bewerten!

Die Luzerner Polizei hat am Dienstagnachmittag in St. Erhard einen Mann festgenommen. Dieser hatte gemäss Zeugenaussagen zuvor mit einer Waffe geschossen.

Der Vorfall ereignete sich am Dienstag (6.3.18) kurz vor 15.00 Uhr in St. Erhard. Gemäss ersten Zeugenaussagen gab ein Mann mit einer Waffe mehrere Schüsse ab. Verletzt wurde niemand.

Weiterlesen

Stadt Zürich: Mann aus Portugal greift Polizisten mit Stichwaffe an

06.03.2018 |  Von  |  Gewalt, Polizeinews, Schweiz, Zürich  | 
Stadt Zürich: Mann aus Portugal greift Polizisten mit Stichwaffe an
Jetzt bewerten!

Am Montagabend, 5. März 2018, musste die Stadtpolizei wegen eines Streits in die Bäckeranlage im Kreis 4 ausrücken. Dabei kam es zu einer gefährlichen Situation, als ein Mann mit einer Stichwaffe in der Hand schreiend auf die Polizisten zurannte.

Kurz vor 20.00 Uhr wurde die Stadtpolizei Zürich wegen eines Streits in die Bäckeranlage gerufen. Anlässlich des Notrufs wurde angegeben, dass einer der Beteiligten ein Messer auf sich trage.

Weiterlesen

Tuggen SZ: Drei Personen bei tätlicher Auseinandersetzung verletzt – Zeugenaufruf

Tuggen SZ: Drei Personen bei tätlicher Auseinandersetzung verletzt – Zeugenaufruf
Jetzt bewerten!

Am Sonntag, 4. März 2018, kam es in einem Ausgangslokal in Tuggen kurz vor 4 Uhr zu einer tätlichen Auseinandersetzung mit mehreren Beteiligten.

Dabei wurden drei Personen verletzt und mussten vom Rettungsdienst betreut werden.

Weiterlesen