Gewalt

Emmenbrücke LU: Bar überfallen – eine Person angeschossen – Zeugen gesucht

Emmenbrücke LU: Bar überfallen – eine Person angeschossen – Zeugen gesucht

Am Montagabend hat ein unbekannter Mann in Emmenbrücke eine private Bar überfallen. Der Täter hat mehrmals geschossen. Ein Barbesucher erlitt eine Schussverletzung am Fuss. Der Täter ist geflüchtet. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen.

Der Vorfall ereignete sich am Montagabend (3.12.18), kurz vor Mitternacht, in einer privaten Bar an der Rüeggisingerstrasse 9 in Emmenbrücke. Ein unbekannter, bewaffneter Mann hat die Bar betreten und Bargeld verlangt. In der Folge kam es mit Gästen zu einem Gerangel.

Weiterlesen »

20-jähriger Mann bespuckt, beleidigt und verletzt Beamte auf dem Bahnhof

20-jähriger Mann bespuckt, beleidigt und verletzt Beamte auf dem Bahnhof

Ein 20-Jähriger versuchte am Freitagabend (30.11.2018) auf dem Bahnhof Stralsund Bundespolizisten zu bespucken.

Den Beamten fiel der Mann bereits durch sein alkoholisiertes und aggressives Verhalten auf. Während der Kontrolle mussten die Beamten eine weitere Streife hinzuziehen, da er erheblichen Widerstand leistete, die Beamten beleidigte und bespuckte.

Weiterlesen »

Polizeibeamte von 20-jähriger Frau (Deutsche) beleidigt und tätlich angegriffen

03.12.2018 |  Von  |  Deutschland, Gewalt, Polizeinews, Verbrechen  | 
Polizeibeamte von 20-jähriger Frau (Deutsche) beleidigt und tätlich angegriffen

Eine 20-jährige Frau hat am Samstagmittag (01.12.2018) im Stuttgarter Hauptbahnhof Beamte der Bundespolizei beleidigt und tätlich angegriffen.

Die Bundespolizisten befanden sich gegen 15:15 Uhr auf Streife, als sie unvermittelt von der jungen Frau verbal angegangen wurden. Bei der anschliessenden Personenkontrolle griff die deutsche Staatsangehörige einen Beamten körperlich an, indem sie ihm auf die Brust schlug.

Weiterlesen »

14-Jähriger verletzt 15-Jährigen schwer

14-Jähriger verletzt 15-Jährigen schwer

Ein Strafverfahren wegen schweren Raubes und gefährlicher Körperverletzung erwartet jetzt einen 14-Jährigen, nachdem er am Freitag, 30. November, einen 15-Jährigen auf der Neuen Bahnhofstrasse angegriffen und schwer verletzt hatte.

Gegen 21.35 Uhr sprach der 14-jährige Jugendliche aus Werne sein Opfer an und verlangte Zigaretten.

Weiterlesen »

Mann fährt schwarz und attackiert Busfahrerin

Mann fährt schwarz und attackiert Busfahrerin

Die Polizei bittet um Mithilfe: Gesucht wird ein Mann (mit Tätowierung am rechten Unterarm), der in einem Linienbus eine Busfahrerin beleidigt und angegriffen haben soll.

Der gesuchte Tatverdächtige betrat am 08.09.2018, gegen 15:31 Uhr mit einer weiteren unbekannten Person die Buslinie 226 (Fahrtrichtung von Oer-Erkenschwick nach Marl-Mitte) und versuchte mittels Vorlage eines bereits ungültigen Fahrausweises sich die Busfahrt zu erschleichen.

Weiterlesen »

Tumultartige Szenen – 52-jährige Frau geschlagen und zu Boden gerissen

03.12.2018 |  Von  |  Deutschland, Gewalt, Polizeinews, Verbrechen  | 
Tumultartige Szenen - 52-jährige Frau geschlagen und zu Boden gerissen

Mit einem völlig unübersichtlichen Sachverhalt und vor allem grossen Emotionen, sahen sich Einsatzkräfte der Bundespolizei am Freitagabend (30. November) im Essener Hauptbahnhof konfrontiert.

Gegen 20:30 Uhr wurde die Bundespolizei in die Haupthalle des Essener Hauptbahnhofs gerufen. Dort sollte es zu einer Schlägerei gekommen sein. Vor Ort trafen die Beamten auf eine 52-jährige Frau und ihre beiden Töchter (18,20) die allesamt aus Wuppertal stammen.

Weiterlesen »

Basel BS: Täter (weisse Hautfarbe) verletzt Mann mit scharfer Waffe – Zeugenaufruf

Basel BS: Täter (weisse Hautfarbe) verletzt Mann mit scharfer Waffe - Zeugenaufruf

Am 1.12.2018, kurz vor 08.00 Uhr, wurde ein 31-jähriger Mann im Club Cosmos in der Klybeckstrasse durch einen Unbekannten verletzt und in der Folge in die Notfallstation verbracht.

Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft ergaben, dass es in der Diskothek nach einer Diskussion zu einer gewaltsamen Auseinandersetzung zwischen dem 31- Jährigen und einem Unbekannten gekommen war.

Weiterlesen »