Verkehr & Katastrophen

Werdenberg SG: Übermüdet und unter Drogen am Steuer – 22-Jähriger baut Unfall

Am Montag (16.07.2018), um 10:20 Uhr, ist ein 22-Jähriger mit seinem Auto auf der St.Gallerstrasse auf die Gegenfahrbahn geraten. In der Folge kam es zu einer Streifkollision mit einem korrekt entgegenkommenden Auto.

Die Kantonspolizei St.Gallen stellte fest, dass der Fahrer sein Auto in fahrunfähigem Zustand lenkte.

Weiterlesen »

Wassen UR: PW gerät nach Kollision mit Motorrad in Brand – niemand verletzt

Am Montagnachmittag, 16. Juli 2018, um 15.45 Uhr, fuhr ein Motorradfahrer mit Zürcher Kontrollschild auf der Sustenstrasse Richtung Wassen.

In einer Rechtskurve im Deportertunnel kam er auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem korrekt entgegenkommenden Personenwagen mit Walliser Kontrollschildern.

Weiterlesen »

Stansstad NW: Sattelmotorfahrzeug verkeilt sich auf enger Fahrbahn

Am Montag, 16.07.2018, zirka 10:20 Uhr, hat sich auf der Strasse zwischen Stansstad und Kehrsiten ein Sattelschlepper verkeilt.

Der 46-jähriger Lenker eines in der Schweiz immatrikulierten, leichten Sattelmotorfahrzeugs missachtete, das signalisierte „Verbot für Motorwagen und Motorräder“ sowie das Signal „Höchsthöhe“ und fuhr von Stansstad via Kehrsitenstrasse in Richtung Kehrsiten.

Weiterlesen »

Buochs NW / A2: Ausweichmanöver führt zu Unfall mit mehreren Fahrzeugen

Am Montag, 16.07.2018, zirka 08:20 Uhr, hat sich auf der Autobahn A2, Fahrtrichtung Süden, ein Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen ereignet. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden ist klein.

Aufgrund eines nicht näher bekannten Fahrzeuges, welches bei der Einfahrt Stans Süd in Richtung Süden auf die Autobahn auffuhr, musste ein Tieflader, welcher parallel auf der Normalspur in gleicher Richtung unterwegs war, stark abbremsen und leicht nach links auf die Überholspur ausscheren, um eine Kollision mit dem Fahrzeug zu verhindern.

Weiterlesen »

Basel BS: Personenwagenlenkerin prallt in parkiertes Fahrzeug – Zeugenaufruf

Montag, 16.07.2018, 10.55 Uhr, ereignete sich an der Thiersteinerallee 14 in Basel ein Verkehrsunfall zwischen einer Personenwagenlenkerin und einem parkierten Fahrzeug.

Ein roter Personenwagen fuhr von der Münchensteinerbrücke her und kollidierte im Anschluss mit einem in der blauen Parkzone parkierten grauen Fahrzeug an der Thiersteinerallee 14.

Weiterlesen »

Sufers GR: Bagger überschlägt sich in den Sufersersee – Maschinist schwer verletzt

In Sufers hat sich am Montagvormittag ein Arbeitsunfall mit einem Bagger ereignet. Der Bagger überschlug sich in den Sufersersee. Der Maschinist wurde dabei schwer verletzt.

Der 34-jährige Portugiese war damit beschäftigt, mit dem Bagger das Fundament für die Verbreiterung der Kantonsstrasse aufzufüllen.

Weiterlesen »

Uster ZH: Gasleitung bei Unterhaltsarbeiten beschädigt – Bewohner evakuiert

Bei Unterhaltsarbeiten ist am Montagmorgen (16.7.2018) in Uster eine Gasleitung beschädigt worden. Die abschliessenden Messungen haben ergeben, dass keine Gefahr für Mensch und Umwelt bestanden hat.

Kurz nach 11:00 Uhr waren Bauarbeiter im Zusammenhang mit einer Leitungssanierung mit Aushubarbeiten beschäftigt. Dabei wurde die Gasleitung beschädigt. Aufgrund der Geruchsemissionen nahmen Spezialisten im betroffenen Gebiet Messungen vor.

Weiterlesen »

Kanton Zug: Fussballfans feierten die WM 2018 emotional und friedlich

Mit dem Final zwischen Kroatien und Frankreich ist gestern Abend die Fussball-Weltmeisterschaft 2018 zu Ende gegangen. Die Bilanz der Zuger Polizei fällt durchaus positiv aus. Die Feierlichkeiten der letzten Wochen verliefen ohne nennenswerte Zwischenfälle.

Die gestern zu Ende gegangene Fussball-Weltmeisterschaft hat auch im Kanton Zug für Emotionen gesorgt. Nach den einzelnen Spielen war die Stimmung jeweils sehr friedlich und bei den wenigen Autokorsos verhielten sich die Fussballfans überwiegend diszipliniert.

Weiterlesen »

Davos GR: Auto überschlägt sich im Tunnel und Auffahrkollision

In Davos haben sich am Montagmorgen zwei Verkehrsunfälle mit Leichtverletzten zugetragen. Bei einem der Unfälle überschlug sich ein Auto in einem Tunnel.

Eine 50-Jährige fuhr kurz vor acht Uhr auf der Hauptstrasse von Davos Wiesen in Richtung Davos Frauenkirch. Bei der zweiten Nische im Landwassertunnel kollidierte ihr Auto rechtsseitig mit dem Randstein sowie der Tunnelwand und überschlug sich.

Weiterlesen »

Zürich ZH: Berufsfeuerwehr rückt vier Mal wegen Gasleck aus

Seit Freitagabend, 13. Juli, ist die Berufsfeuerwehr von Schutz & Rettung Zürich vier Mal wegen eines Gaslecks beim Bahnhof Zürich Seebach ausgerückt.

Heute Montag konnte das Leck an einem unterirdischen Gastank der SBB geortet und das ausströmende Flüssigpropangas gestoppt werden. Der Einsatz ist unterdessen erfolgreich abgeschlossen. Die Anwohnerschaft war zu keinem Zeitpunkt gefährdet.

Weiterlesen »