Verkehr & Katastrophen

Kanton Zürich: Verkehrs- und kriminalpolizeiliche Kontrollen

Kanton Zürich:  Verkehrs- und kriminalpolizeiliche Kontrollen

Die Kantonspolizei Zürich hat in der Nacht auf Sonntag (9.12.2018) an diversen Örtlichkeiten im grenznahen Gebiet zum Kanton Aargau verkehrs- und kriminalpolizeiliche Kontrollen durchgeführt.

Während mehreren Stunden wurden an verschiedenen Orten insgesamt 380 Fahrzeuge und 455 Personen überprüft.

Weiterlesen »

Schwarzfahrerin beisst DB Mitarbeiter in die Hand und flüchtet

Schwarzfahrerin beisst DB Mitarbeiter in die Hand und flüchtet

Ein Mitarbeiter des Prüfdienstes der DB AG wurde von einer bislang unbekannten Schwarzfahrerin am 09. Dezember in die Hand gebissen.

Zuvor wurde sie gegen 01:15 Uhr in einem Regionalzug von Freiburg nach Offenburg ohne Fahrschein angetroffen und sollte zum Zwecke der Personalienfeststellung im Bahnhof Offenburg der Bundespolizei übergeben werden.

Weiterlesen »

Riehen BS: Alkoholisierter Lenker (23) gerät aufs Trottoir und landet auf Findling

Riehen BS: Alkoholisierter Lenker (23) gerät aufs Trottoir und landet auf Findling

Am Sonntagmorgen hat ein alkoholisierter Lenker auf der Kreuzung Rauracherstrasse / Bäumlihofstrasse in Riehen die Kontrolle über seinen Personenwagen verloren und ist aufs Trottoir geraten. Dabei fuhr er auf einen Findling auf.

Die Verkehrspolizei nahm ihm den Führerausweis ab und wird ihn an die Staatsanwaltschaft verzeigen.

Weiterlesen »

Bad Zurzach AG: Frau totgefahren – weitere Fussgängerin ausser Lebensgefahr

Bad Zurzach AG: Frau totgefahren – weitere Fussgängerin ausser Lebensgefahr

Die 69-jährige Frau, welche am Samstagnachmittag in Bad Zurzach von einem Lieferwagen erfasst wurde, ist ausser Lebensgefahr.

Am Samstag, 08. Dezember 2018, gegen 14.00 Uhr kam es auf der Baslerstrasse in Bad Zurzach zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem weissen VW T4 und zwei Fussgängerinnen.

Weiterlesen »

Densbüren AG: Auto landet auf dem Dach – Fahrer alkoholisiert

Densbüren AG: Auto landet auf dem Dach – Fahrer alkoholisiert

Am frühen Sonntagmorgen kam ein Autofahrer in Densbüren auf der Hauptstrasse von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der Lenker wurde leicht verletzt, war aber alkoholisiert.

Der zweite Advent vom 09. Dezember 2018, wurde um ca. 06.30 Uhr mit lautem Geschepper begangen. Schuld daran war aber nicht alleine der Sturm, der über den Aargau zog, sondern auch ein 29-jähriger Automobilist.

Weiterlesen »