Verkehr & Katastrophen

Betrunkener Raser fährt beinahe Mutter und Tochter (5) tot – 13 Jahre Haft

Die 35. Grosse Strafkammer – Schwurgerichtskammer – des Landgerichts Berlin hat heute den 34-jährigen Angeklagten Djordje S. wegen versuchten Mordes und anderer Delikte zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von 13 Jahren verurteilt.

Nach den Feststellungen des Gerichts hat der Angeklagte am 21. September 2017 auf der Flucht vor der Polizei im Bereich der Strassenkreuzung Oranienstrasse / Manteuffelstrasse / Skalitzer Strasse mit überhöhter Geschwindigkeit eine rote Ampel missachtet und dabei zwei die Strasse rechtmässig kreuzende Fussgängerinnen, eine Mutter und ihre 5-jährige Tochter, angefahren und schwerst verletzt. Anschliessend sei er geflüchtet. Bei seiner Festnahme kurz darauf habe er Widerstand geleistet.

Weiterlesen »

Kanton Zug: Kontrollen für die Sicherheit der Kinder – auch Ordnungsbussen

Die Zuger Polizei hat in den ersten Schulwochen entlang der Schulwege täglich Kontrollen durchgeführt. Neben zahlreichen Gesprächen und Hinweisen mussten auch Ordnungsbussen ausgestellt werden.

In der Zeitdauer vom 20. August bis 9. September 2018 führte die Zuger Polizei in allen Zuger Gemeinden rund 260 Schulwegüberwachungen durch.

Weiterlesen »