Raser / Schnellfahrer

Immensee SZ: 19-jähriger Schweizer Raser mit 96 km/h innerorts unterwegs

Am Dienstag, 12. September 2017, führte die Kantonspolizei Schwyz in Arth, Immensee und Sattel Geschwindigkeitskontrollen im Innerortsbereich durch.

84 Verkehrsteilnehmer müssen gebüsst werden, vier überschritten die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h um mehr als 16 km/h.

Weiterlesen

Rümikon AG: Britischer Motorradfahrer 68 km/h zu schnell unterwegs

Die Kantonspolizei erfasste bei einer Geschwindigkeitskontrolle in Rümikon einen Motorradfahrer mit stark übersetzter Geschwindigkeit. Mit seinem Motorrad fuhr der 37-jährige Brite 155 km/h im Ausserortsbereich. Die Staatsanwaltschaft eröffnete sogleich eine Strafuntersuchung nach dem „Raser-Tatbestand“. Der ausländische Führerausweis wurde ihm umgehend aberkannt.Am Mittwoch, 06.09.2017 führte die Kantonspolizei Aargau in Rümikon, Hauptstrasse,...

Weiterlesen

Alterswilen TG: Doppelt so schnell wie erlaubt – innerorts mit mehr als 100 km/h

Die Kantonspolizei Thurgau hat am Montag in Alterswilen einen Motorradlenker gemessen, der innerorts mit mehr als 100 km/h unterwegs war.

Die Verkehrspolizei der Kantonspolizei Thurgau führte am Montagnachmittag an der Kirchstrasse mit einem Lasergerät Geschwindigkeitsmessungen im Innerorts-Bereich durch.

Weiterlesen

Kanton St.Gallen: Mehrere Schnellfahrer bei Geschwindigkeitskontrollen

Am Montag (04.09.2017) hat die Kantonspolizei St. Gallen an mehreren Orten im Kanton St.Gallen Verkehrs- und Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Drei Männer mussten den Führerausweis auf der Stelle abgeben. Ihre Auto wurden mit Geschwindigkeiten von 131 km/h, 129 km/h und 126 km/h gemessen.

Insgesamt mussten 31 Verkehrsteilnehmer bei der Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen zur Anzeige gebracht werden.

Weiterlesen

Islisbergtunnel ZH: Anklage gegen drei Raser – mit bis zu 177,5 km/h unterwegs

Am Pfingstsonntag, 4. Juni 2017, 17.15 Uhr, verhaftete die Kantonspolizei Zürich drei Lenker von Hochleistungssportwagen wegen des dringenden Verdachts der qualifizierten groben Verletzung der Verkehrsregeln (Raserdelikt).

Die abgeschlossenen Ermittlungen ergaben, dass die drei Beschuldigten ihre Personenwagen der Marke Nissan GTR auf der Autobahn A4, ausgangs Islisbergtunnel, Gemeindegebiet Wettswil ZH, mit Spitzengeschwindigkeiten bis zu 177,5 km/h lenkten.

Weiterlesen

Liechtenstein: Landespolizei erwischt nicht fahrfähige und zu schnelle Lenker

Die Landespolizei hat im August fünf Personen kontrolliert, welche in nicht fahrfähigem Zustand ein Fahrzeug lenkten. Bei den Geschwindigkeitskontrollen waren 4 Prozent der Fahrzeuglenker zu schnell.

Bei Kontrollen wurden zwei Männer und drei Frauen im Alter von 20 bis 63 Jahren in nicht fahrfähigem Zustand festgestellt. Die Alkoholpromillewerte beliefen sich von 1.03 bis 1.88 Promille, in einem Fall war der Lenker ausserdem unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln oder Medikamenten unterwegs.

Weiterlesen

Hunzenschwil AG: 9 Schnellfahrer gestoppt – 7 Führerausweise sofort abgenommen

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle mit dem Lasermessgerät fuhren heute sieben Verkehrsteilnehmer so schnell, dass ihnen die Kantonspolizei den Führerausweis auf der Stelle abnahm.

Mit dem Lasermessgerät führte die Kantonspolizei am Sonntag, 27. August 2017 in Hunzenschwil eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Auf dieser Hauptstrasse gilt eine Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h.

Weiterlesen