.aawp .aawp-tb__row--highlight{background-color:#256aaf}.aawp .aawp-tb__row--highlight{color:#fff}.aawp .aawp-tb__row--highlight a{color:#fff}

Basel: Bauliche Sicherheitsmassnahmen für die Fasnacht

Bereits in einer Woche sind die „drey scheenschte Dääg“ in Basel. Aus Sicherheitsgründen demontieren die Einheiten des Tiefbauamtes zudem rund 200 Abfallkübel entlang der Cortège-Routen und alle Sitzbänke auf der Achse Aeschenplatz-Barfüsserplatz-Clarastrasse.

Baustellen im Perimeter der Fasnacht – Cortège- und Gässle-Routen – müssen gemäss den Anordnungen der Allmendverwaltung des Tiefbauamtes geräumt oder gesichert werden, damit auch bei einem grossen Publikumsandrang keine Gefahr von ihnen ausgeht.

Weiterlesen

Liestal BL: Beträchtliche Verkehrsbehinderungen an der Fasnacht

Die Polizei Basel-Landschaft weist darauf hin, dass am nächsten Sonntag, 5. März 2017, in und um Liestal wegen der Fasnacht und des Chienbesenumzuges beträchtliche Verkehrsbehinderungen zu erwarten sind.

Die Durchfahrt durch Liestal ist von zirka 10.00 Uhr bis zirka 24.00 Uhr massiv erschwert. Der Chienbesenumzug wird auch in diesem Jahr Zehntausende von Besucherinnen und Besucher aus dem In- und Ausland anlocken.

Weiterlesen

Winterthur ZH: Hinweise zu Verkehrsumleitungen an der Fasnacht

Für die Durchführung der Fasnachtsumzüge müssen Samstag, Sonntag und Montag, 3. bis 6. März 2017, im Stadtzentrum verschiedene Verkehrssperren und Umleitungen angeordnet werden.

Wir weisen darauf hin, dass Fahrzeuge, die in Park- oder Halteverboten abgestellt sind, auf Kosten der Eigentümer abgeschleppt werden.

Weiterlesen

Stadt Luzern: Positive Zwischenbilanz zur Fasnacht – trotz einiger Zwischenfälle

Bei mildem Wetter strömten am Schmutzigen Donnerstag die Fasnächtler in Scharen in die Luzerner Altstadt. Trotz einiger Schlägereien und Diebstähle ist die erste Fasnachtsnacht aus Sicht der Luzerner Polizei ruhig verlaufen (s. Meldung vom 23.02.217).

Es habe zwar vereinzelt wegen Schlägereien interveniert werden müssen, aber angesichts der sehr vielen Leute an der Fasnacht sei es ein guter Fasnachtsbeginn gewesen, sagte Kurt Graf, Sprecher der Luzerner Polizei, am Freitag auf Anfrage.

Weiterlesen

Stadt St.Gallen: Verkehrshinweise zum Fasnachtsumzug

Am Sonntag, 26. Februar 2017, findet ab 14 Uhr der St.Galler Fasnachtsumzug statt. Auf der Umzugsroute müssen teils Parkplätze aufgehoben und Strassen gesperrt werden.

Der diesjährige St.Galler Fasnachtsumzug findet am Sonntag, dem 26. Februar ab 14 Uhr auf der Route Güterbahnhof – Vadianstrasse – Rösslitorplatz – Multergasse – Bärenplatz – Marktgasse – Marktplatz/Bohl statt.

Weiterlesen

Lausanne VD: Bahnstrecke durch Erdrutsch blockiert

In der Nacht auf Montag ist nahe Lausanne ein Erdrutsch niedergegangen. Eine Lärmschutzwand wurde durch den Erdrutsch beschädigt. Infolge dessen ist nun die Bahnstrecke zwischen Lausanne und Vevey blockiert. Die SBB setzt Ersatzbusse ein.

Mit Verspätungen und Zugausfällen im Regionalverkehr ist zu rechnen, wie eine SBB-Sprecherin mitteilte. Die grosse Linie zwischen Brig und Genf-Flughafen verkehre mit einigen Minuten Verspätung.

Weiterlesen