Deutschland

500 Jugendliche randalieren am Zülpicher Platz – Polizisten und Polizeihund verletzt

Köln. Am Freitagabend (21. Februar) ist die Polizei zum Zülpicher Platz gerufen worden.

Nach Angaben von Zeugen soll es aus einer Gruppe von etwa 500 überwiegend Jugendlichen gegen 19.30 Uhr zu mehrfachen Gewaltdelikten gekommen sein.

Weiterlesen »

Pkw prallt frontal mit Lkw zusammen – beide Insassen tot

Ochtrup. Am Freitag, 21.02.2020, gegen 14:25 Uhr, befuhren zwei bisher unbekannte Personen mit einem Pkw die Bundesstraße B 54 in Richtung Münster.

Zwischen den Anschlussstellen mit der Bundesautobahn A 31 und mit der Landstraße L 573, geriet das Fahrzeug aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem Lkw-Anhänger-Gespann zusammen.

Weiterlesen »

Iranischer Asylbewerber greift Polizisten an – einer davon dienstunfähig

Pforzheim. Nach einem tätlichen Angriff sind am Donnerstagmittag gegen 12.40 Uhr in der Haagstraße ein Polizeibeamter dienstunfähig und ein Polizeibeamter leicht verletzt worden.

Die Polizei wurde in eine Asylunterkunft zu einer Streitigkeit gerufen, die in einem Zimmer eines 22-jährigen Iraners stattfand.

Weiterlesen »

Somalischer Asylbewerber erstochen (†24) – Türke (23) festgenommen

Böhl-Iggelheim. Die Ermittlungen in Böhl-Iggelheim dauern weiter an (Erstmeldung vom 20.02.2020). Nach derzeitigem Ermittlungsstand hatte ein 23-Jähriger nach einem Streit in einem Wohnhaus auf zwei weitere Hausbewohner mit einem Messer eingestochen. Ein 24-Jähriger verstarb, ein 20-Jähriger wurde schwerverletzt.

Der 23-Jährige wurde vorläufig festgenommen und heute Vormittag dem Haftrichter vorgeführt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Frankenthal wurde die Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus wegen des Verdachts des Totschlags und des versuchten Totschlags in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung angeordnet.

Weiterlesen »

In einer Rechtskurve die Kontrolle verloren

Much. Bei einem Verkehrsunfall auf dem Verbindungsstück zwischen der Bundesstraße 56 (B56) und der Landstraße 189 (L189) in Höhe der Ortslage Much-Huven am Donnerstagabend (20.02.2020) ist ein 52-jähriger Mann aus Lohmar schwer verletzt worden.

Der Fahrer war gegen 19.30 Uhr mit einem Mercedes-Kompaktwagen auf der Verbindungsstrecke von der L189 kommend in Richtung der B56 unterwegs.

Weiterlesen »

Junge Frauen und Mädchen sexuell genötigt – Fahndung mit Phantombildern

Kreis Düren. Nach umfangreichen Ermittlungen in mehreren Fällen von sexueller Nötigung bittet die Polizei um Mithilfe aus der Bevölkerung. Wer erkennt jemanden auf den Phantombildern?

Seit Oktober vergangenen Jahres kam es zu mehreren Fällen, bei denen junge Frauen und Mädchen von einem Unbekannten unsittlich berührt wurden. Die erste zur Anzeige gebrachte Tat ereignete sich in Düren, als ein unbekannter Mann mehreren jungen Frauen nach einem Diskothekenbesuch zu Fuß folgte und einer von ihnen plötzlich in den Intimbereich fasste. Danach lief der Täter davon.

Weiterlesen »