Deutschland

Vermisster Senior lebend aufgefunden

12.12.2018 |  Von  |  Deutschland, Polizeinews, Vermisst  | 
Vermisster Senior lebend aufgefunden

Der vermisste Senior [Polizei.news berichtete] wurde aufgrund der öffentlichen Fahndung noch am Donnerstagnachmittag (12.12.), gegen 15.00 Uhr, von einem aufmerksamen Passanten im Bereich der Hainmühle entdeckt.

Nachdem dieser umgehend die Polizei informiert hatte, konnten die Rettungsdienste den stark unterkühlten Senior seiner ärztlichen Versorgung zuführen.

Weiterlesen »

Öffentlichkeitsfahndung: Polizei sucht Unbekannten nach Raub

Öffentlichkeitsfahndung: Polizei sucht Unbekannten nach Raub

Am 03.08.2018 gegen 21.55 Uhr wurde die Tankstelle an der Feldmühlestrasse in Niederkassel-Ranzel überfallen.

Eine unbekannte männliche Person hatte die Angestellte mit einem Messer gezwungen, ihm die Kasse zu öffnen. Nachdem der Täter das Bargeld aus der Kasse genommen hatte floh er zu Fuss in Richtung Karl-Hass-Strasse.

Weiterlesen »

53-Jährige vermisst – Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe

53-Jährige vermisst - Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe

Seit Montag wird Martina Hofmann aus Mittweida vermisst. Die 53-jährige Frau hatte zwischen 6.45 Uhr und 16.45 Uhr ihre Wohnung an der Theodor-Heuss-Strasse verlassen und war mit einem grauen Opel Astra (amtl. Kennzeichen: FG-HM 616) davongefahren, Ziel unbekannt.

Die Polizei bittet nun die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche.

Weiterlesen »

Raub auf Tankstelle: Ermittler veröffentlichen Fotos des Tatverdächtigen

Raub auf Tankstelle: Ermittler veröffentlichen Fotos des Tatverdächtigen

Am Freitag, 07.12.2018 gegen 19.35 Uhr, betrat ein männlicher Einzeltäter in Siegen den Verkaufsraum einer Tankstelle an der Leimbachstrasse und forderte unter Vorhalt einer langläufigen Schusswaffe die Herausgabe der Tageseinnahmen.

Nachdem ihm das Geld in eine mitgeführte weisse Plastiktüte übergeben wurde, flüchtete er zu Fuss stadteinwärts.

Weiterlesen »

18-jähriger malischer Flüchtling von Zug erfasst und getötet

18-jähriger malischer Flüchtling von Zug erfasst und getötet

Ein 18-jähriger malischer Flüchtling aus dem Kreis Günzburg ist am Mittwochmorgen gegen 07:05 Uhr am Bahnhof Asperg von einem Regionalzug erfasst und getötet worden.

Den polizeilichen Ermittlungen zufolge war der junge Mann aus unbekannten Gründen aus Richtung Ludwigsburg kommend zu Fuss im Gleisbett zwischen dem Gleis und der Böschung unterwegs und könnte bei Herannahen des in dieselbe Richtung fahrenden Zuges dessen Breite und Geschwindigkeit unterschätzt haben.

Weiterlesen »

Ein Toter (80) und eine lebensgefährlich Verletzte (73) bei Wohnhausbrand

Ein Toter (80) und eine lebensgefährlich Verletzte (73) bei Wohnhausbrand

Beim Brand eines Wohnhauses an der Stodtbrochstrasse haben Rettungskräfte heute Mittag einen 80-jährigen Hausbewohner nur noch tot bergen können.

Das Feuer in dem Einfamilienhaus war gegen 12.00 Uhr ausgebrochen. Die 73-jährige Hausbewohnerin versuchte noch ihren Ehemann aus dem brennenden Gebäude zu retten, zog sich dabei aber lebensgefährliche Verletzungen zu.

Weiterlesen »