Deutschland

Festnahme wegen des Verdachts der unerlaubten Einfuhr von nicht geringer Mengen Kokains

Festnahme wegen des Verdachts der unerlaubten Einfuhr von nicht geringer Mengen Kokains

Diensthund 'Remus'

Beamte der Autobahnpolizei Ahlhorn kontrollierten am Donnerstag, 18. Juli 2019, 15:30 Uhr, einen Pkw aus den Niederlanden, der zuvor auf der Autobahn 1 in Richtung Hamburg unterwegs war.

Der Mercedes wurde dafür auf dem Gelände der Tank- und Rastanlage Wildeshausen angehalten.

Weiterlesen »

Nach Brand eines Autos – Zeugen gesucht

Nach Brand eines Autos - Zeugen gesucht

Foto: Polizei Oberhausen

Aus bisher ungeklärter Ursache geriet in der Nacht vom Donnerstag auf Freitag (19.07.), gegen 02:30 Uhr, ein Opel Astra in Brand.

Das Heck des Fahrzeugs, das an der Dorstener Straße/Flöz-Röttgersbank-Straße geparkt stand, brannte und musste von der Feuerwehr Oberhausen gelöscht werden. Die Polizei Oberhausen hat die Ermittlungen aufgenommen.

Weiterlesen »

Empfindlicher Schlag gegen Drogenhändler – Spezialeinheiten nehmen zwei Tatverdächtige fest – Drogen, Bargeld und Waffen sichergestellt

Empfindlicher Schlag gegen Drogenhändler - Spezialeinheiten nehmen zwei Tatverdächtige fest - Drogen, Bargeld und Waffen sichergestellt

Sichergestelltes Kokain

Im Rahmen einer konzertierten Aktion gegen die organisierte Drogenkriminalität nahm die Düsseldorfer Polizei gestern Vormittag zwei Tatverdächtige fest.

Die Männer im Alter von 54 und 55 Jahren stehen in Tatverdacht, in größerem Umfang mit Drogen zu handeln. Insgesamt wurden nach mehrmonatigen Ermittlungen sechs Objekte (Wohnungen und Lagerräume) durchsucht. Der 55-Jährige hatte bereits schon einen Haftbefehl, der 54-Jährige wird heute dem Haftrichter vorgeführt.

Weiterlesen »

Betrunkene Autofahrerin fährt auf Felge weiter – Unfallgeschädigte gesucht

Betrunkene Autofahrerin fährt auf Felge weiter - Unfallgeschädigte gesucht

Zeugen alarmierten in der Nacht zum Freitag (19. Juli) kurz nach Mitternacht die Polizei, weil eine betrunkene Frau mit ihrem Mercedes auf einer Felge fahrend über die Karl-Lehr-Straße in Richtung Wedauer Markt unterwegs war und dort parkte.

Die Polizisten nahmen die Frau zur Blutprobe mit auf die Wache und erstatteten Anzeige, unter anderem wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

Weiterlesen »

Pfefferspray in S-Bahn gesprüht – Zeugen gesucht

Pfefferspray in S-Bahn gesprüht - Zeugen gesucht

Mittwochabend sprühte ein Unbekannter Reizgas in eine stehende S-Bahn der Linie S25 am S-Bahnhof Priesterweg, nachdem es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Personen kam.

Kurz vor 23 Uhr kam es auf der Fahrt zwischen den Bahnhöfen Südkreuz und Priesterweg zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern. Ein 54-jähriger deutscher Staatsangehöriger reagierte im Verlauf des Streits immer gereizter und schlug sowie trat schließlich auf sein Gegenüber ein.

Weiterlesen »

Junger Fahrer verliert die Kontrolle über seinen BMW

Junger Fahrer verliert die Kontrolle über seinen BMW

Das beschädigte Fahrzeugheck des BMW 120i M

Am nächtlichen Freitagmorgen des 19.07.2019, gegen 03.10 Uhr, kam es auf der innerörtlichen Walder Straße (L85) in Hilden, in Höhe des Hauses Nr. 87, zu einem schweren Verkehrsunfall mit leichtem Personen- und hohem Sachschaden.

Zur Unfallzeit befuhr ein 21-jähriger Mann aus Solingen, mit einem roten PKW BMW 120i M, die Walder Straße in Fahrtrichtung Solingen. In Höhe des Hauses Nr. 87 soll vor seinem Fahrzeug plötzlich ein nicht genauer beschriebenes Tier von rechts nach links über die Fahrbahn gelaufen sein. Deshalb habe er stark gebremst und sei nach links ausgewichen.

Weiterlesen »

Zoll am Frankfurter Flughafen deckt Schmuggel von 184 kg unversteuertem Wasserpfeifentabak im Reiseverkehr auf

Zoll am Frankfurter Flughafen deckt Schmuggel von 184 kg unversteuertem Wasserpfeifentabak im Reiseverkehr auf

Wasserpfeifentabak

Insgesamt 184 Kilogramm unversteuerten Wasserpfeifentabak aus Dubai stellte der Zoll am Frankfurter Flughafen am 07. Juni sicher. Bei der Kontrolle des Gepäcks von Reisenden eines Fluges aus Bahrain befragte eine Zollbeamtin drei Französinnen im Alter zwischen 23 und 36 Jahren im grünen Ausgang für anmeldefreie Waren nach dem Inhalt ihrer Koffer.

„Die Frauen gaben an, Wasserpfeifentabak dabeizuhaben, den sie für einen Bekannten in Paris mitbringen sollten“, so Lena Drechsel, Pressesprecherin beim Hauptzollamt Frankfurt am Main.

Weiterlesen »