Aktuelle Corona-News
Liechtenstein

Liechtenstein: Regierung empfiehlt das Tragen von Masken im öffentlichen Verkehr

Da bei der Nutzung des öffentlichen Verkehrs das Abstandhalten nicht oder nur sehr schwer umgesetzt werden kann, empfiehlt die Regierung dringend, dass alle Personen bei der Nutzung des öffentlichen Verkehrs Masken tragen.

Den Schülerinnen und Schülern, welche für den Transport zur Schule den Schülerbus nutzen, werden Masken zur Verfügung gestellt.

Weiterlesen »

Schaan (FL): Schlägerei unter Jugendlichen mit mehreren Körperverletzungen

Am Freitagabend kam es in Schaan, Postplatz, zu mehreren Körperverletzungen anlässlich einer Schlägerei.

Um ca. 22 Uhr gab es durch den Rettungsdienst des LRK einen Einsatz wegen einer alkoholisierten jugendlichen Frau. Dabei kam es zu verbalen Streitigkeiten und Schubsereien zwischen mehreren Jugendlichen.

Weiterlesen »

Liechtenstein: Unverändert keine neuen Corona-Fälle

Das Fürstentum Liechtenstein verzeichnete bisher insgesamt 82 laborbestätigte Fälle (Personen, die in Liechtenstein wohnhaft sind).

Innerhalb des letzten Tages wurden keine zusätzlichen Fälle gemeldet. Bisher trat ein Todesfall im Zusammenhang mit einer laborbestätigten COVID-19-Erkrankung auf.

Weiterlesen »

Liechtenstein: Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts

15.05.2020 |  Von  |  Coronavirus, Liechtenstein, Prävention  | 

Bildungsministerin Dominique Hasler und Schulamtsleiter Arnold Kind sowie die Schulleiterin der Gemeindeschule Ruggell, Elisabeth Büchel, und der Schulleiter der Realschule Vaduz, Peter Hilti, informierten am Freitag, 15. Mai 2020 anlässlich einer Pressekonferenz über die Einführungswoche und wie es nächste Woche an den Schulen weitergeht.

Im Rahmen der Einführungswoche wurde der bisherige Fernunterricht mit ersten Präsenzveranstaltungen in kleinen Gruppen von maximal vier Schülerinnen und Schülern ergänzt.

Weiterlesen »