Basel: Raubüberfall auf Lebensmittelgeschäft – Zeugen gesucht

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am 07.01.2017, um 08.15 Uhr, wurde an der Allschwilerstrasse eine Filiale des Denner überfallen. Es wurden keine Personen verletzt.

Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft ergaben, dass ein mit einem Messer bewaffneter Mann das Geschäft betreten und sich zur Kasse begeben hatte.

Dort bedrohte er den Kassier und forderte ihn auf, ihm das Geld zu geben. Nachdem ihm dieses nicht ausgehändigt wurde, verliess er den Laden zu Fuss und flüchtete in unbekannte Richtung.

Gesucht wird:

Unbekannter, 20-22 Jahre alt, ca. 175 cm gross, schlanke Figur, blasse Hautfarbe, blonde Haare, längliches Gesicht, ungepflegtes und unsicheres Auftreten, trug weiss/schwarz gestreiftes T-Shirt, dunkle Jacke, dunklen Schal, dunkle Mütze.

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt, Tel. 061 267 71 11, oder mit der nächsten Polizeiwache in Verbindung zu setzen.

 

Quelle: Kantonspolizei Basel-Stadt
Artikelbild: Symbolbild © fotogestoeber – shutterstock.com


Bestseller Nr. 1
Iris & Lilly Damen Colour Blocking Sport-BH Medium Impact Zip Front, Lila (Plumtastick/Azalea /Black Plumtastick/Azalea /Black), 80D (Herstellergröße: 36D)
  • Geformte Vollschalen-Körbchen für sicheren Halt
  • Bügellos
  • Ringerrücken mit für Bewegungsfreiheit
  • Netzstoffeinsatz für zusätzliche Atmungsaktivität
AngebotBestseller Nr. 2
Nike Herren Air Max 90 Essential Laufschuhe, Schwarz (Black/Black/Metallic Silver), 44 EU
  • Air-Max-Fersenelement - bietet Dämpfung im Fersenbereich
  • Materialmix aus Leder und Textil sorgt für Atmungsaktivität und Strapazierfähigkeit
  • Großes Air Max Logo an den Seiten
  • Der Air Max 90 Essential ist ein Schuh für Herren von Nike für Alltag und Freizeit.
  • Anlass: Casual

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Basel: Raubüberfall auf Lebensmittelgeschäft – Zeugen gesucht

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.