Basel-Stadt: Birsstrasse wegen Selbstunfall gesperrt

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Wegen eines Selbstunfalls hat die Verkehrspolizei die Birsstrasse am Dienstagnachmittag zwischen Muttenzerweg und St. Jakob-Strasse vorübergehend sperren müssen.

Ein Autolenker hatte gegen 14 Uhr vermutlich aus medizinischen Gründen die Herrschaft über sein Fahrzeug verloren und war mit seinem Auto in eine Wellblechwand auf der linken Strassenseite geprallt.

Passanten leisteten dem bewusstlosen Lenker Erste Hilfe, bis die Sanität der Rettung Basel-Stadt eintraf. Sie brachte den 56-Jährigen ins Spital.

Während der Rettungsarbeiten und der Unfallaufnahme musste die Verkehrspolizei die Birsstrasse sperren. Der Autofahrer war Richtung St. Jakob-Strasse unterwegs gewesen.

Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten sich bei der Verkehrspolizei, Tel. 061 699 12 12 oder über KapoVrk.VLZ@jsd.bs.ch zu melden.

 

Meldung von: Kantonspolizei Basel-Stadt
Foto von: Kantonspolizei Basel-Stadt


Bestseller Nr. 1
Iris & Lilly Damen Medium Impact Sport-BH mit Reißverschluss, Violett (Plumtastick/Azalea /Black Plumtastick/Azalea /Black), 85D (Herstellergröße: 38D)
  • Geformte Vollschalen-Körbchen für sicheren Halt
  • Bügellos
  • Ringerrücken mit für Bewegungsfreiheit
  • Netzstoffeinsatz für zusätzliche Atmungsaktivität
Bestseller Nr. 3
Skagen Unisex Erwachsene-Armbanduhr SKT1202
  • Gehäusehöhe: 10 mm; Gehäusegröße: 41 mm; Bandbreite: 22 mm; Bandumfang: 200+/- 5 mm; Bandmaterial: Leder; Wasserdichtigkeit: 3 ATM
  • Kompatibilität: Android Devices 4.4+, iOS 8.2+/iPhone 5+; Konnektivität: Bluetooth Smart Enabled / 4.1 Low Energy; Akku-Laufzeit: Bis zu 4 Monate* *(je nach Nutzung)
  • Verpackt in Skagen Connected Geschenkbox
  • Lieferbar in folgende Länder: England, Irland, Österreich, Deutschland, Frankreich, Belgien, Niederlande, Luxemburg, Schweiz, Dänemark, Portugal, Italien, Spanien, Schweden, Norwegen und Polen
  • Skagen

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Basel-Stadt: Birsstrasse wegen Selbstunfall gesperrt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.