Thun BE: Einbrecher mit Auto geflüchtet + Zeugenaufruf!

Thun BE: Einbrecher mit Auto geflüchtet + Zeugenaufruf!
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

In Thun sind zwei unbekannte Männer am Donnerstagnachmittag in eine Liegenschaft eingebrochen. Sie wurde durch einen Bewohner überrascht, gingen diesen tätlich an und ergriffen danach die Flucht.

Es werden Zeugen gesucht.

Am Donnerstag, 2. März 2017, kurz vor 1400 Uhr, wurde der Kantonspolizei Bern ein Einbruch gemeldet. Eine unbekannte Täterschaft hatte sich gewaltsam Zugang zu einem Einfamilienhaus an der Waldheimstrasse in Thun verschafft und dieses durchsucht.

Als ein Bewohner nach Hause kam, gingen zwei unbekannte Männer den Bewohner tätlich an und ergriffen in der Folge mit Deliktsgut die Flucht.

Gemäss ersten Erkenntnissen flüchtete die Täterschaft zuerst zu Fuss zum Parkplatz der Migros Strättligen und danach mit einem silbergrauen Auto in zügigem Tempo über den Parkplatz auf der Frutigenstrasse in Richtung Spiez.

Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Personen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben und Hinweise zur Täterschaft oder zum Fluchtauto geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 33 224 86 41 zu melden.

 

Quelle: Regionale Staatsanwaltschaft Oberland und Kantonspolizei Bern
Artikelbild: © Sergey Mironov – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Thun BE: Einbrecher mit Auto geflüchtet + Zeugenaufruf!

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.